Der Immobilienmarkt auf Mallorca – Luxus-Immobilien im Verkauf

Der Immobilienmarkt auf Mallorca - Luxus-Immobilien im VerkaufEinen sonnigen Platz im Süden, das wünschen sich viele Menschen. Eine Immobilie auf der Ferieninsel Mallorca beispielsweise wäre da ideal. Und in Zeiten wie diesen ist die Anlage in Immobilien immer noch besser als auf Aktien zu setzen. Beobachtet man das auf und ab an der Börse kann man nachts nicht ruhig schlafen, während eine Luxusimmobilie auf Mallorca im Wert beständig ist, wenn nicht sogar steigt.

Bevor man sich aber dazu entschließt, ein Luxusobjekt auf Mallorca zu kaufen, gilt es einige wichtige Regeln zu beachten. 

Vor dem Kauf einer exklusive Immobilie wird das Objekt natürlich erst einmal besichtigt. Hier sollte man sich gleich einmal die erste Frage stellen: Ist das Haus nur wegen seiner atemberaubenden Lage am Meer interessant? Schnell vergisst man in der ersten Euphorie objektiv zu denken und kauft nur, weil die Lage traumhaft ist oder diverse Annehmlichkeiten den Alltag erleichtern. Und genau das ist falsch. Grundlegende Frage bei der Besichtigung eines Luxushauses sollte sein: Welches Kriterium muss die Immobilie auf jeden Fall erfüllen? In welchem Ort soll sie liegen? Welche Ausstattung ist bereits enthalten, bzw. welche muss nachträglich angeschafft werden? Und soll die Immobilie ausschließlich für die Eigennutzung dienen oder auch für Urlaubsgäste? Nur sehr selten ist beim ersten Mal die Traumimmobilie dabei, deshalb sollte der Makler auch im Vorfeld die gewünschte Selektion vornehmen um mehrere passende Objekte anbieten zu können, bei einer Besichtigungstour.

Der Immobilienmarkt auf Mallorca - Luxus-Immobilien im VerkaufWichtig ist, dass man seine Wünsche dem Makler mitteilt und bei der Besichtigung den Gesamtzustand des Anwesens genau betrachtet. Gib es gravierende Mängel oder gab es in der Vergangenheit welche? Besonders bei Wasserschäden sollte man zweimal hinschauen, denn es ist Fakt, dass Luxushäuser, die am Meer gebaut werden, häufiger von Salzwasserschäden betroffen sind. Auch die Umgebung der Immobilie sollte genau begutachtet werden. Hier sollte man sich fragen, ob die Region den eigenen Ansprüchen zusagt und welche Infrastruktur vorhanden ist.

Auf welchen Luxus legt man Wert? Ist der Blick Ausschlag gebend oder spielt auch die Bausubstanz eine Rolle. Während für die einen ein eigener Pool einen Luxus darstellt ist für andere dieser nicht nötig. Abgesehen davon ist ein Pool bei allen Luxusimmobilien auf Mallorca Standart.

Die Preise für Luxusvillen auf Mallorca variieren je nach Lage, unter Umständen stark. Den Preis für die Immobilie legt häufig der Besitzer fest. In Deutschland ist das anders, dort gilt ein Durchschnittswert, an dem man sich orientieren kann. Zu guter Letzt ein wichtiger Tipp für alle Immobilienkäufer: Es empfiehlt sich, die Kaufangebote im Blick zu behalten, denn auf Mallorca gilt es relativ viele Villen zu kaufen.

Wer da sofort auf augenscheinlich perfekte Angebote setzt, könnte schnell enttäuscht werden und sich hinterher ärgern.

Daher sollte man einen kühlen Kopf bewahren, dann kann man schon bald eine Traumimmobilie auf der beliebten Sonneninsel Mallorca sein eigen nennen.


wallpaper-1019588
Christliche Schlangenjagd mit göttlicher Unterstützung
wallpaper-1019588
Catch Me
wallpaper-1019588
Secreto, Kartoffeln, Spitzkohl mit Bärlauch
wallpaper-1019588
Wie rechnet man von Fahrenheit in Celsius im Kopf um?
wallpaper-1019588
Wasser ist unnormal!
wallpaper-1019588
Pizza geht immer und mit der Low Carb Pizzarolle muss niemand auf sie verzichten #Rezept #Food #Schnell
wallpaper-1019588
Spider-Man: A New Universe – Cameo-Auftritt eines seltenen Spider-Man
wallpaper-1019588
DNA-Vaterschaftstests sorgen für Klarheit