Der Herbst ist da – die passenden Laufjacken von Brooks & The North Face auch!

Erst mochte man es gar nicht glauben, der goldene Oktober ließ uns in den vergangenen Tagen kaum spüren, dass wir bereits Herbst haben. Nun ist es aber soweit, Sturm, Dauerregen, kalte Morgenstunden…

Da müssen natürlich die passenden Jacken her, die ich bei Brooks & The North Face gefunden habe und so für jedes Wetter passend ausgestattet bin. 

Herbstblüten

Es kann nicht dunkel genug sein für die Brooks Nighlife Jacket II, mit der man mich schon von 200m Entfernung leuchten sieht und die mit ihren 3M Scotchlite Reflektoren 360 Grad Sicherheit verspricht. Verlängerte Bündchen an den Armen halten die Handgelenke schön warm und mit einem langen Shirt drunter, kann man sie bis weit in den Herbst und beginnenden Winter tragen.

Brooks Nightlife Jacket II

Die super leichte und dünne Stormy Trail Jacketvon The North Face macht jedes noch so regnerische und stürmische Wetter zum perfekten Laufwetter. Auch wenn man es kaum glauben mag, weil diese Jacke so wind- und regenfest für Stunden ist, sie transportiert Feuchtigkeit nach außen ab und sorgt so für ein angenehmes Klima.

The North Face Stormy Trail Jacket

Wenn die Oberschenkel knallrot sind und die Daumen sich nach nichts mehr anfühlen, dann ist es Zeit für die Utopia Softshell Jacket von Brooks. Sie ist nicht nur wasserdicht sondern hält dank des Stehkragens, der Daumenhandschuh (!) und verlängerten Ärmel überall warm, wo kalte Luft reinziehen könnte.

Brooks Utopia Softshell Jacket

 


wallpaper-1019588
[Manga] Beastars [10]
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung München: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung München: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Wie viele Hunderassen gibt es?