Der Handball darf wieder geworfen werden

Hallo Freunde des Handballsports,

mein Gott war die Pause lang. Viel zu lang. Der Zuschauer wusste gar nicht was anfangen, mit seiner Zeit. Das hat aber nun ein Ende. Die Bundesligasaison meiner Rhein-Neckar Löwen beginnt am kommenden Wochenende, die Saison meiner Hexabanner vom TSV Wolfschlugen nach dem Aufstieg in der Baden-Württemberg Oberliga beginnt eine Woche später. Und bei beiden weiß man jetzt noch nicht, was die Handball Tabellen am Ende der Saison so hergeben. Gelingt den Löwen der Große Wurf? Gelingt den Hexabannern zügig der Klassenerhalt? Oder wird es wieder nichts mit der Meisterschaft für die Löwen und dauert der Klassenerhalt für die Hexabanner bis zum Schluss?
Auf jeden Fall müssen beide gleich von Beginn an zeigen, wer der Herr auf dem Platz ist. Ein paar Ausrufezeichen zum Saisonstart können sowohl im Meisterschaftsrennen, wie auch im Abstiegskampf nicht schaden. Genau so wie beim TV Bittenfeld, nach dem Aufstieg in die höchste Klasse des Handballsports. Als Aufsteiger hat man es in der Bundesliga besonders schwer, da die Kluft zwischen erster und zweiter Liga besonders groß ist. Die Umbenennung in TVB Stuttgart mag da auf jeden Fall auf Seiten des Sponsorings helfen, um den Handball in Stuttgart zu etablieren. Ob es auch direkt beim Klassenerhalt gelingt, wird sich zeigen.
Mit den beiden Dauerbrennern FA Göppingen und HBW Balingen-Weilstetten darf mit Sicherheit auch in der neuen Saison gerechnet werden. Frisch Auf wird es schwer haben, den 5. Platz zu verteidigen, aber für einen Platz knapp dahinter dürfte es reichen. Vor allem jetzt, wo Lars Kaufmann zurückkehrt. Die HBW hat wie jedes Jahr das Saisonziel Klassenerhalt ausgegeben. Das ist auch gut so, denn für viel mehr wird es auch nicht reichen. Alles darüber dürfte ein Bonus sein. Aber vielleicht reicht es wieder zu Überraschungserfolgen, wie den Sieg gegen den THW Kiel in der letzten Saison. Womit wir auch beim letzten Team in dieser kleinen Vorschau sind. Natürlich sind sie auch wieder Favorit, vor allem nach der Verpflichtung von Niklas Landin im Tor. Der Abgang von Jicha werden sie allerdings irgendwie verkraften müssen, weil hierfür mit Sicherheit kein adäquater Ersatz gefunden werden kann.
Man sieht also, es steht eine spannende Saison vor uns und die Langeweile dürfte ein Ende haben.
In diesem Sinne
Euer
Eippy


wallpaper-1019588
Akiba Pass Festa Fall Edition: Attack on Titan Panel am Sonntag
wallpaper-1019588
[Comic] Black Hammer: Colonel Weird – Cosmagog
wallpaper-1019588
Maden in der Küche: So befreien Sie Ihre Küche von den Maden
wallpaper-1019588
Beste Gaming-Stühle mit Fußstütze