Der Genuss ferner Länder - mit der Entdecker-Box von Teekanne

Wie auf meiner facebook-Seitebereits angekündigt, möchte ich euch nun mein Teepaket von Teekanne vorstellen. Die Glücksfee war mir mal wieder wohl gesonnen und ich habe bei einem Gewinnspiel die "Entdecker-Box" gewonnen. Darin enthalten sind 6 verschiedene Teesorten aus aller Welt.

Teekanne1 Teekanne2

Die Box war total liebevoll verpackt, die schicke silberne Schachtel kennt ihr ja schon. Fand' ich echt süß. :)
Nun möchte ich euch die einzelnen Sorten etwas genauer vorstellen, verbunden mit einer Aufgabe. Ihr dürft entscheiden, welchen Tee ich morgen zuerst probieren darf, darüber werde ich euch dann ausführlich berichten.

Brasilianische Limette Die Sorte "Brasilianische Limette" ist ein Früchtetee mit natürlichem Limettenaroma und natürlichem Aroma mit Acerola-Geschmack. Obwohl mit Acerola ein Begriff ist, weiß ich nicht, wie die Acerola-Kirsche schmeckt... Ob sie sich geschmacklich groß von unserer heimischen Kirsche unterscheidet? Könnt ihr mir das beantworten? "Türkischer Apfel". Eigentlich nichts besonderes, dachte ich, bis ich las, dass diese Apfelteemischung mit einem Geschmack aus Apfel und Feige aufwartet. Und Feigen sind, zumindest pur, so gar nicht mein Ding. Habe ich mal probiert, als ich bei einer türkischen Freundin zu Besuch war. Geschmackssache eben. ;) Wie sich der Geschmack im Tee niederschlägt, darauf bin ich ja echt neugierig. Türkischer Apfel Marrokanische Minze "Marrokanische Minze". Erklärt sich von selbst, oder? Diese Teemischung besteht zu 90% aus besagter marrokanischer Minze und zu 10% aus Pfefferminze. Ich mag Pfefferminztee sehr gern, ich trinke ihn auch, wenn ich nicht krank bin. Und ja, er schmeckt mir gut. ;D So gibt's also nun eine neue Variante in meiner Teesammlung. Nun ein Tee aus Fernost, "Indischer Chai Classic". Eine besondere Mischung aus Schwarzem Tee mit Gewürzen aromatisiert - und Vanille-Zimt-Geschmack. Bisher kannte ich nur den klassischen Schwarzen Tee, den trinke ich ab und zu wirklich gern. Die Kombination mit Vanille und Zimt klingt interessant, den würde ich ja gern direkt probieren wollen. ;) Indischer Chai Classic Spanische Orange "Spanische Orange". Dabei musste ich an die Orangenplantagen denken, die ich im Urlaub auf Mallorca gesehen habe, das war wirklich ein Erlebnis! Diese Sorte schmeckt allerdings nicht einfach nur nach Orange, das wäre doch zu langweilig. Es handelt sich um eine Früchteteemischung mit Orangen-Pfirsich-Geschmack. Ich glaube, das wär' was für meine Mutter, sie isst nämlich sowohl Orangen, als auch Pfirsiche für ihr Leben gern. Und von Spanien geht's ab nach China, mit der Teesorte "Chinesischer Sencha". Ein aromatisierter Grüner Tee mit süßen Brombeerblättern, Äpfeln und Holunderblüten. Dieser Tee könnte mir echt gefallen, ich habe vor Kurzem Grünen Tee mit Rosenblüten probiert, allerdings als lose Ware, der war so lecker, dass ich direkt drei Tassen davon getrunken habe. Ich hoffe, dass diese Sorte mich auch so begeistern kann. Chinesischer Sencha

Und das waren sie auch schon, die verschiedenen Teesorten aus der Entdecker-Box. Ich habe mich riesig darüber gefreut, denn die darin enthaltenen Sorten sind eben nicht gewöhnlich, sondern außergewöhnlich und ich probiere immer gern neuen Tee. Obwohl ich morgens eindeutig Kaffee bevorzuge, trinke ich zwischendurch gern mal eine Tasse Tee und mache es mir auf dem Sofa gemütlich, meist mit einem Buch und meiner Kuscheldecke.
Trinkt ihr auch gern Tee? Und welche Sorten mögt ihr am Liebsten? Bevorzugt ihr losen Tee oder kauft ihr Teebeutel?
Und - ganz wichtig: welche Sorte soll ich zuerst für euch verkosten?

Bis dann!

Eure Erna

Kommentare


wallpaper-1019588
Death Note ab sofort auf Netflix
wallpaper-1019588
Kranke Seele – Symptome, Folgen und Auswege
wallpaper-1019588
Am Ende zählt nur die Familie
wallpaper-1019588
Predator - Upgrade
wallpaper-1019588
[Rezension] Die Arena: Grausame Spiele von Hayley Barker
wallpaper-1019588
Kalenderblatt | 20.09.2019
wallpaper-1019588
Marimekko – Ikonische Muster aus Finnland
wallpaper-1019588
Til Schweiger und die Suche nach der Traumfrau