Der erste elektrische Zug kommt in Manacor an

Der erste elektrische Zug kommt in Manacor an

Regierungspräsidentin Francina Armengol hat die neue 55-minütige Fahrt des Eisenbahnnetzes Palma-Manacor von der “Estación Intermodal de Palma” zum Bahnhof Manacor unternommen, die am Dienstag (08.01.2019) ab 06:00 Uhr in Betrieb genommen wurde.

Ebenfalls anwesend waren der Vizepräsident und Rat für Innovation, Forschung und Tourismus, Bel Busquets, und der Rat für Territorium, Energie und Mobilität, Marc Pons.

erste elektrische kommt Manacor
Der erste elektrische Zug kommt in Manacor an

Die Fahrt führte von Palma nach Manacor mit Stationen in Marratxí, Inca und Sineu (wo ihre jeweiligen Bürgermeister zugestiegen sind) und Petra.

Die Präsidentin wies darauf hin, dass dieser neue elektrifizierte Zug “viel effizienter und für das 21. Jahrhundert geeignet ist”, dank der “klaren Zusage” der Regierung während dieser Legislaturperiode, “die Gemeinden Mallorcas zusammenzubringen und den öffentlichen Verkehr auf den Balearen zu verbessern”.

Ebenso hob sie die “kurze Dauer” der Reise zwischen Palma und Manacor hervor , da es gelungen ist, sie zwischen acht und zehn Minuten zu reduzieren, “eine sehr wichtige Zeit, die viel weniger Umweltverschmutzung ermöglicht und im Einklang mit dem künftigen Klimaschutzgesetz steht.

Sie hob auch den “Komfort” dieses Zuges hervor, der es ermöglicht, Manacor über ein 32 Kilometer langes Stromnetz zu erreichen, was auch bedeutet, dass es weniger Zeit braucht, um das Ziel zu erreichen. Insgesamt wurden 46 Kilometer elektrifiziert: Enlace-Manacor (32 Kilometer) und Enlace-Sa Pobla (14 Kilometer).

Armengol schloss ihre Rede mit der Feststellung, dass diese Initiative “das Recht der Bürger auf Mobilität garantiert”, nachdem mehr als 30 Millionen Euro in dieses besondere Netz sowie die anderen 10 Millionen des Abschnitts Sa Pobla aus dem EFRE-Fonds und der Exekutive der Balearen selbst investiert wurden.

“Es ist uns klar, dass dies nicht die Arbeit einer Legislative ist, sondern einer autonomen Gemeinschaft, die vorankommen muss, weshalb ein Masterplan für Mobilität ausgearbeitet wurde, der eine Reihe von Maßnahmen festlegt, die zu befolgen sind, wenn wir eine moderne Gesellschaft wollen”, fügte sie hinzu.

Für seinen Teil hat Pons betont, dass die Regierung eine ihrer Verpflichtungen der Grundsätze der Gesetzgebung erfüllt hat, seiner Ansicht nach “die komplexeste Arbeit” der gleichen, die es ermöglicht, “ein elektrifiziertes Eisenbahnnetz auf Mallorca zu haben.

Darüber hinaus hat er darauf bestanden, dass der Zug jetzt “schneller, billiger und komfortabler” ist, dank “einem sehr klaren Bekenntnis zum öffentlichen Verkehr”, das auch “eine Planung für die Zukunft” hat, die unter anderem “eine Erweiterung von Alcudia und Parc Bit” beinhaltet.

Busquets wollte dem Ministerium für Territorium, Energie und Mobilität für die geleistete Arbeit gratulieren und hat dafür gesorgt, dass solche Projekte “im Dienste der Bürger stehen, um die Lebensqualität der Bürger zu verbessern”.

In diesem Zusammenhang sagte er, dass es eines der Ziele der Regionalregierung sei, “auf nachhaltige Inseln zu setzen”, wirtschaftlich, weil “die Unterhaltskosten gespart werden”, ökologisch, weil es 60 Prozent weniger CO2-Emissionen geben wird, und sozial, “um eine bessere Mobilität der Bürger zu ermöglichen.

“Dieses Projekt endet jetzt nicht, weil diese Regierung ein Projekt für mehr als eine Legislaturperiode hat, und wir wollen mit diesem Masterplan für Mobilität fortfahren, damit die Bürger einen besseren Service erhalten”, sagte er.

Die Bürgermeister von Inca, Virgilio Moreno, Manacor, Catalina Riera, und Sineu, Miquel Gelabert, waren sich einig, dass “die Verbindung so wichtiger Gemeinden mit der Konnektivität in so wenigen Minuten für alle Bürger und für die interne Mobilität der Gemeinden sehr wichtig ist”.

Foto: Twitter

Der erste elektrische Zug kommt in Manacor an9.9 (99.4%) | 335 Bewertung[en]

Diese Beiträge zum Thema könnten Sie auch interessieren ...

  • Die Elektrifizierung der Strecke Palma-Manacor wird die Zugfahrt um zehn Minuten verkürzen.Die Elektrifizierung der Strecke Palma-Manacor wird…
  • Inca wird zum “Mittelpunkt des ÖPNV” in der Region RaiguerInca wird zum “Mittelpunkt des ÖPNV” in…
  • SFM trifft sich mit ZugbenutzernSFM trifft sich mit Zugbenutzern
  • Spezielle Zugfahrpläne für die FeiertageSpezielle Zugfahrpläne für die Feiertage
  • 21.000 neue Nutzer der öffentlichen Verkehrsmittel von Palma21.000 neue Nutzer der öffentlichen Verkehrsmittel von Palma
  • Nächstes Jahr wird alles besserNächstes Jahr wird alles besser
  • Verstromung der Zugtrasse schreitet voranVerstromung der Zugtrasse schreitet voran
  • Es fährt kein Zug nach NirgendwoEs fährt kein Zug nach Nirgendwo
  • 45 Immobilienbesitzer der Balearen registrieren 859 leere Wohnungen zur sozialen Vermietung45 Immobilienbesitzer der Balearen registrieren 859…
  • SFM nimmt den “Palma-Inca-Express” wieder aufSFM nimmt den “Palma-Inca-Express” wieder auf
  • Neue Brücke wird für den Verkehr freigegebenNeue Brücke wird für den Verkehr freigegeben
  • Die EMT-Busse der Linie 3 von Palma fahren bis “Pla de Na Tesa”Die EMT-Busse der Linie 3 von Palma fahren bis…

wallpaper-1019588
Was wird gerade in EDDV empfangen?
wallpaper-1019588
Dokumentation: "Sie werden mich lieben, wenn ich tot bin" / "They'll Love Me When I'm Dead" [USA 2018]
wallpaper-1019588
Wer ist hier der Esel?
wallpaper-1019588
Dragon Ball Symphonic Adventure in Düsseldorf abgesagt
wallpaper-1019588
Panarbora: Spaziergang durch die Baumkronen
wallpaper-1019588
Explosionsbox zum 50...
wallpaper-1019588
Samsung Gear S3 (Classic / Frontier) und Gear Sport: Grosses Value Pack-Update bringt neue Features auf die Smartwatch
wallpaper-1019588
Chaos im Netz