Der Engel

 

Der Engel

 engel

 

Der, der mir über die Straße half, war ein netter Kerl. Ich weiß seinen Namen nicht und er hat mich mit Sicherheit auch längst vergessen.

Mein Leben lang habe ich gearbeitet und für die Kinder gesorgt. Derjenige, der gestern am Straßenrand stand, könnte mein eigener Sohn sein. Vielleicht ging er danach in ein Café, um sich mit einer hübschen Frau zu treffen, wie ich einst. Mein Mann ist leider viel zu früh gegangen.

Meine Enkelin fragte, on ihr Opa nun ein Engel im Himmel sei. Ich verneinte das, auch wenn es schwer ist, so einem kleinen Kind die Illusion zu verderben. Jedoch erklärte ich ihr, dass, wenn es Engel gäbe, ihr Großvater einer sei, denn dieser aufopferungsvolle Mann hat Zeit seines Lebens alles für seine Familie gegeben.

Trotzdem war er überzeugter Atheist, da er die Bibel gelesen hat. Viele Leute, die die Bibel lesen, werden dadurch Atheisten. „So viel Nonsens hat in meinem Kopf nicht Platz, euer Gott ist zu klein für mein Universum“, hatte er betont.

Ich stehe ich nach dem Tod immer noch so nahe, als wäre er immer noch hier. Ich liebe ihn. Vielleicht ist er ja eine Engel-Hinterlassenschaft. Eines hat er jedoch bewirkt: Gott ist Geschichte!

Gottseidank!



wallpaper-1019588
Petersilie mit Muscheln
wallpaper-1019588
Skitour aufs Liebeseck: Von Flachau ins Glück
wallpaper-1019588
Tag der Golfer – der National Golfer’s Day in den Vereinigten Staaten
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Sundays
wallpaper-1019588
WALDGASTHOF BUCHENHAIN – „Sissi-Dinner“ mit Kulturgeschichten - + + +Kultur-Geschichten ++ 4-Gänge-Menü ++ 3 Stunden ++ 49 pro Person + + +
wallpaper-1019588
Spielerische Einblicke in unsere Anatomie: Lernpuppe Rosi von sigikid
wallpaper-1019588
Freiburger Friedhof
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche der freundin