Der Doriskult

Der Doriskult

Glasmalerei im Kloster Muri.

Der Doriskult

Vergoldeter Totenschädel in Muri.

Gestern berichtete ich über Findlinge, die wir auf unserer Samstagswanderung antrafen: den Erdmannlistein und den Bettlerstein. Die Route Bremgarten - Muri - Obfelden war aber auch abgesehen von den zwei magischen Stein-Orten toll. Zum Beispiel war da ein kleiner Waldweiher im Cholmoos unterhalb des Bettlersteins. Rührend, wie er langsam aus dem Winterschlaf erwacht; noch viel rührender, wie alle Wasservögel Abstand zu uns hielten - bloss eine Graugans wurde zutraulich und schnakte, als wollte sie uns etwas erzählen. Später in Muri besichtigten wir natürlich das Hauskloster der Habsburger mit der Loretokapelle, in der hinter einem Altar die Herzen des letzten Kaiserpaares begraben sind, das von Karl I. und seiner Gattin Zita von Bourbon-Parma. Stilvoll, dieser Begräbnisort im Kreuzgang mit den berühmten Glasmalereien. Personenkult der geschmacklosen Art dann in Merenschwand, dem Ort, wo Bundesrätin Doris Leuthard geboren und aufgewachsen ist und bis heute lebt, wenn sie nicht in Bern geschäftet. Mitten im Dorf stand ein absurdes Denkmal mit einer an ihre Zeit als Bundespräsidentin erinnernden Plakette.

Der Doriskult

Heieiei, was für ein Kitschding. Ob Frau Leuthard sich so mag?


wallpaper-1019588
Review – Epson ET-2710
wallpaper-1019588
ja, das muss 2-3 mal im Frühjahr sein. Bärlauch-Basilikum-Pasta mit Garnelen
wallpaper-1019588
Ehrentag der Seekühe – der amerikanische Manatee Appreciation Day 2019
wallpaper-1019588
"Captain Marvel" [USA 2019]
wallpaper-1019588
Du für Dich am Donnerstag #74
wallpaper-1019588
Happy Halloween – Meine 6 Beauty Lieblinge im Herbst
wallpaper-1019588
Peaky Blinders: The Sound of Eisenhüttenstadt
wallpaper-1019588
Diamond Thug: Zu zweit allein im Wald