Der Blog ist tot, es lebe der Blog

Posted on Mai 23, 2014

Ich schaue mich um und sehe verwüstete Blog-Landschaft. Apokalyptisch. Nach einem totalen, technischen Absturz stand hier kein Stein mehr auf dem anderen und es dauerte Tage bis sich der Staub über der Ruine legte und wieder Sonne zum Vorschein kam.

Am 14.05.2014, ca. einen Monat vor dem zweiten Geburtstag des Blogs kam es zu der Katastrophe und trotzt intensiven Bemühungen konnte man den Patienten nicht mehr am Leben halten. Requiescat in pace. Der Blog ist tot, es lebe der Blog. So schnell lässt sich die Keule nicht unterkriegen und alles was mich nicht bricht, macht meinen Arsch noch härter. Wie bereits angekündigt, heute die Reinkarnation in neuer, alter Form. Verändern wird sich nicht viel. Ich bleibe meinem Still treu ob es einem gefällt oder nicht. Es werden in den nächsten Monaten vermehrt ältere Artikeln aus dem Archiv des alten Blog erscheinen, also liebe Leser, die mich schon länger Begleiten…nicht sauer sein aber anders geht nicht. Natürlich werden weiterhin neue Artikel verfasst und veröffentlicht, denn das Leben geht ja weiter und daraus resultieren genug Themen, die es verdienen, beschrieben zu werden. Also auf ein Neues und damit schließe ich die Trauer wegen des plötzlichen Todes des ersten Blogs ab!

Category: Uncategorized

wallpaper-1019588
Beste Gaming-Stühle mit Fußstütze
wallpaper-1019588
Outdoor-Smartphone Ulefone Armor X8i vorgestellt
wallpaper-1019588
Diese Möglichkeiten gibt es einen Wintergarten zu beheizen
wallpaper-1019588
Reincarnated as a Sword Light: Light Novel erhält eine Anime-Adaption