Der beste Flüssigdünger: Alles was Sie wissen müssen

Flüssigdünger hat im Vergleich zu anderen Düngemitteln viele Vorteile. Welches der beste Flüssigdünger ist und was Sie dabei beachten müssen, zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag.Flüssigdünger hat im Vergleich zu anderen Düngemitteln viele Vorteile. Welches der beste Flüssigdünger ist und was Sie dabei beachten müssen, zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag.

Flüssigdünger ist eines der wichtigsten Hilfsmittel bei der Pflanzenpflege. Egal ob Hobbygärtner oder professioneller Gartenexperte. Jeder hat früher oder später mit Flüssigdünger zu tun. Denn sowohl Blumen, Pflanzen und auch der Rasen im Garten brauchen Pflege, um in Schönheit zu gedeihen. Und hier ist es dann soweit: Meist werden das Grün und die Pflanzen durch Flüssigdünger mit wichtigen Nährstoffen und Mineralien versorgt. 

Im folgenden Beitrag zeigen wir Ihnen, welche Produkte unserer Meinung nach die besten Flüssigdünger sind und worauf Sie beim Kauf von Flüssigdünger achten müssen.

1. Flüssigdünger bei Amazon

1.1. Compo Grünpflanzen- und Palmendünger für alle Zimmer-, Balkon- und Terrassenpflanzen, Spezial-Flüssigdünger mit extra Kalium und Eisen, 1 Liter

Compo Grünpflanzendünger für alle Zimmer-, Balkon- und Terrassenpflanzen, Spezial-Flüssigdünger mit extra Kalium und Eisen, 1 Liter
Compo Grünpflanzendünger für alle Zimmer-, Balkon- und Terrassenpflanzen, Spezial-Flüssigdünger mit extra Kalium und Eisen, 1 Liter

8,69 € 8,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon

Für alle Grün- und Zimmerpflanzen sowie Balkon- und Terrassenpflanzen ist dieser mineralisierte Nährstoffdünger mit extra Kalium und Eisen sehr gut geeignet. Die Pflanzen werden mit allen wichtigen Haupt- und Spurennährstoffen ab der ersten Anwendung versorgt. Das Wurzelwachstum wird stimuliert und die Widerstandskraft gestärkt.

Aufgrund der Dosierungshilfe ist der Dünger einfach und sauber zu dosieren. Den Dünger gibt es in unterschiedlichen Größen und für verschiedene Pflanzen.

1.2. Seramis Flüssiger Pflanzendünger mit Dosierhilfe für alle Grünpflanzen, Vitalnahrung, 500 ml, Grün

Seramis Flüssiger Pflanzendünger mit Dosierhilfe für alle Grünpflanzen, Vitalnahrung, 500 ml, Grün
Seramis Flüssiger Pflanzendünger mit Dosierhilfe für alle Grünpflanzen, Vitalnahrung, 500 ml, Grün

4,86 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon

TypenFlüssigdünger

Die Pflanzen werden mit lebenswichtigen Mineralstoffen und Spurenelementen perfekt versorgt. Dank einer schonenden Düngung kann die Pflanze gesund wachsen. Für eine kräftige Entwicklung sorgt der hohe Stickstoff-Anteil in dem Dünger.

Die Dosierkammer kann aufgrund von Druck auf die Flasche aufgefüllt werden. Praktisch: Der Dünger fließt automatisch bei zu viel Druck zurück in die Flasche.

Den Dünger gibt es in 200 und 500 ml Varianten zu kaufen, ebenso bekommen Sie unterschiedliche Sets und Varianten des Düngers. 

1.3. Substral Pflanzennahrung Nahrung, Qualitäts-Flüssigdünger für alle Grünpflanzen im Zimmer auf Balkon, Terrasse und Beet mit natürlichen Biostimulanzien, 500 ml

Substral Pflanzennahrung Nahrung, Qualitäts-Flüssigdünger für alle Grünpflanzen im Zimmer auf Balkon, Terrasse und Beet mit natürlichen Biostimulanzien, 500 ml
Substral Pflanzennahrung Nahrung, Qualitäts-Flüssigdünger für alle Grünpflanzen im Zimmer auf Balkon, Terrasse und Beet mit natürlichen Biostimulanzien, 500 ml

4,59 € 4,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon

Die Pflanzen werden mit allen wichtigen natürlichen Biostimulanzien für Grün- und Blühpflanzen versorgt. Die Pflanzen werden gekräftigt und somit wachsen üppige Blüten und sattgrüne Blätter. 

Die Widerstandskraft der Pflanze wird bei Trockenheit oder schlechten Bodenbedingungen gestärkt. Durch Chelatisierung sorgt für eine hohe Verfügbarkeit der Spurennährstoffe.

Der Dünger ist in 500, 1000 und 1300 ml erhältlich.

1.4. Plantura Bio Zimmer- & Grünpflanzendünger, Bio Flüssigdünger für Zimmerpflanzen & Palmen, 800 ml

Plantura Bio Zimmer- & Grünpflanzendünger, Bio Flüssigdünger für Zimmerpflanzen & Palmen, 800 ml
Plantura Bio Zimmer- & Grünpflanzendünger, Bio Flüssigdünger für Zimmerpflanzen & Palmen, 800 ml

12,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon

Der Plantura Bio-Zimmer- und Grünpflanzendünger ist ein hochwertiger Bio-Flüssigdünger für alle Grünpflanzen wie Zimmerpflanzen, Palmen, Sträucher und Kräuter. Für kräftige, sattgrüne Pflanzen, und extrem hohe Wirksamkeit, sorgen die 100 % natürlichen und tierfreien Inhaltsstoffe des Düngers.

Der Dünger wird über das Gießwasser angewendet und dank der Dosierkappe im Deckel ist dieser einfach zu dosieren. 

2. Was ist ein Flüssigdünger?

Flüssigdünger werden aus speziellen, chemischen Verbindungen hergestellt und haben viele Vorteile.Flüssigdünger werden aus speziellen, chemischen Verbindungen hergestellt und haben viele Vorteile.

Ein guter Gärtner wird bemerken, dass sein grüner Daumen zusätzlich zum Düngemittel betrachtet werden muss. Der offensichtliche Unterschied zwischen festem Dünger und Flüssigdünger ist vor allem der Preispunkt. Doch wenn Sie einmal die Nährstoffgehalte miteinander vergleichen, werden Sie noch mehr Unterschiede feststellen. Der Flüssigdünger kostet zum Teil das zehnfache.

Flüssigdünger werden aus speziellen, chemischen Verbindungen hergestellt, um diese Eigenschaften aufweisen zu können. In flüssiger Form ist nicht jegliche Form von Nährelementen stabil. Enthalten sind sowohl mineralische, wie auch organische Bestandteile. Die wirksamen Nährstoffe sind maßgeblich für die Höhe des Preises verantwortlich.

Die Vorteile von Flüssigdünger in Kürze:

  • Der Dünger hat eine schnelle Wirkung und wird von den Pflanzen deutlich schneller aufgenommen.
  • Mit dem Gießwasser oder der Sprühflasche kann der Flüssigdünger variabel als Blattdüngung angewendet werden.
  • Viele der Flüssigdünger enthalten sogenannte chelatierte Spurenelemente. Dadurch sind die Mikronährstoffe optimal pflanzenverfügbar.

3. Wofür eignet sich ein Flüssigdünger?

Der Ursprung der Rohstoffe von Flüssigdünger kann verschieden sein. Die Gewinnung von mineralischen Nährstoffen ist dabei eine Variante. Die Nährstoffe werden hierbei aus fossilen Vorkommen abgebaut oder künstlich in chemischen Verfahren hergestellt. Dadurch liegen sie in einer sehr reinen Form vor. 

Die Verwendung von organischen Rohstoffen ist eine weitere Möglichkeit. Stoffe wie Gülle oder Jauche enthält große Mengen nutzbarer Stickstoffverbindungen. Nährstoffe können auch in Form von wiederverwendbaren Naturmaterialien aus der Agrar- oder Forstindustrie geliefert werden. 

Ein Flüssigdünger mit gemischter Herkunft wird als organisch-mineralischer Flüssigdünger bezeichnet. Dünger mit einem organischen Ursprung haben einen positiven Effekt auf die langfristige Versorgung der Pflanzen. Das Bodenleben und die Bodenstruktur werden gefördert und verbessert. 

4. Welche Arten von Flüssigdünger gibt es?

Die Vorteile eines Flüssigdüngers sind klar definiert: Sie ziehen schnell ein und sind ebenso zügig aufgebracht. Es gibt zudem einige Sorten von Flüssigdüngern.

4.1. Mineralische und organisch-mineralische Flüssigdünger

Sogenannte NPK-Dünger enthalten ausschließlich Hauptnährelemente Stickstoff (N), Phosphor (P) und Kalium (K) und sind auf mineralischer Basis. Zusätzlich enthalten viele Dünger noch weitere Makronährstoffe. Oft sind dies Calcium, Schwefel und Magnesium. Dies Nährstoffe benötigen die meisten Pflanzen auch in recht großen Mengen.

Calcium ist ebenfalls Makronährelement. Jedoch muss dies nicht in einem Flüssigdünger enthalten sein. Chemisch gesehen, finden sich Calcium und Phosphor als unausstehlich. Wenn nun beide im Flüssigdünger vorliegen, möchten sie sogenannte Calciumphosphate bilden. Diese sind kaum lösbar in Wasser und können auch von der Pflanze in dieser Form nicht aufgenommen werden. Daher verzichtet man allgemein darauf, Calcium zuzusetzen. 

4.2. Organische Flüssigdünger

Für den organischen Flüssigdünger gilt dies ebenfalls, was für den mineralischen galt. Es werden vielfältige und einfache Mischungen angeboten. In der Regel enthalten die Ausgangsstoffe der organischen Dünger jedoch viele Spurennährelemente. Unter reinen NPK-Düngern sind diese nur selten zu finden. Ein Flüssigdünger fördert ebenso die Gesunderhaltung des Bodens aufgrund der organisch enthaltenen Bestandteile.

Die Mikroorganismen fördern die damit verbundene Stabilisierung der Bodenstruktur.

4.3. Eigenschaften und Zusammensetzung von Flüssigdünger

Flüssigdünger ist eines der wichtigsten Hilfsmittel bei der Pflanzenpflege. Egal ob Hobbygärtner oder professioneller Gartenexperte.Eigenschaften und Zusammensetzung von Flüssigdünger

Dünger sollen das Pflanzenwachstum fördern – das haben mineralische und organische Flüssigdünger gemein. Jedoch gibt es auch Unterschiede zwischen den beiden Düngerarten. Sehen Sie selbst:

Mineralische FlüssigdüngerOrganische Flüssigdünger

Werden aus fossilen Rohstoffen hergestellt oder in chemischen Verfahren erzeugt. Dadurch entstehen reine Düngersalzeenthalten fast immer nützliche Spurenelemente

erhältlich als NPK-Dünger oder vielfältige Spezialdünger fördern die Gesundheit des Bodens und unterstützen diesen

enthalten nie Calcium

5. Vor- und Nachteile von Flüssigdüngern

Flüssigdünger haben viele positive Eigenschaften. Doch natürlich haben diese auch Nachteile. Wir haben diese für Sie in Kürze zusammengefasst:

VorteileNachteile

optimale Pflanzenverfügbarkeitbei falscher Dosierung Gefahr von Überdüngung aufgrund der sofortigen vollständigen Verfügbarkeit

Verwendung als Flüssigdünger oder BlattdüngerIm Vergleich zu festen Düngern verhältnismäßig teuer

leichter zu dosieren als feste Dünge, Geschwindigkeit der Freisetzung muss nicht beachtet werdenkeine Langzeitwirkung, häufige Anwendung in niedriger Dosierung nötig

Häufig viele Spurenelemente enthaltenkein Calcium enthalten, oftmals fehlen auch viele weitere Nährelemente

es entfällt ein Arbeitsschritt bei der Verwendung mit dem Gießwassereine feste, organische Substanz muss nicht eingebracht werden

bei akutem Nährstoffmangel ist eine schnelle Behandlung möglichfür vollwertige organische Düngung kein vollständiger Ersatz

6. Fazit

Flüssigdünger haben eine schnelle und auch kurzfristige Wirksamkeit und können so perfekt zur Behebung von aktuellen Nährstoffunterversorgungen eingesetzt werden. Als eine vorausschauende Vorratsdüngung können Sie organische Dünger sehr gut einsetzen. 

Von einem Flüssigdünger können auch Gemüsepflanzen und einjährige Sommerpflanzen sehr gut profitieren, wenn sie von Grund auf einen sehr hohen Bedarf an Nährstoffen haben. 

Flüssigdünger hat somit sehr viele Vorteile, doch natürlich auch Nachteile. Doch in den meisten Fällen eignet sich diese Variante des Düngers besser, als die Wahl eines festen Düngers.