Der Ball ist ein Sauhund. Weisheiten und Torheiten über Fußball

München / Wiesbaden (internet-zeitung) - "Das Einzige, was sich in der ersten Hälfte bewegt hat, war der Wind" grantelte Franz Beckenbauer. "Der Ball ist ein Sauhund" schimpfte Rudi Gutendorf. "Es steht im Augenblick 1:1. Aber es hätte auch umgekehrt laufen können" meinte Heribert Faßbender. Solche und andere Zitate von Spielern, Trainern, Managern und Journalisten sind in dem Taschenbuch "Der Ball ist ein Sauhund" (GRIN Verlag, München) nachzulesen. Darin präsentieren Doris Probst und Ernst Probst aus Wiesbaden zahlreiche Weisheiten und Torheiten über Fußball in Wort und Bild.
Viele dieser "Geistesblitze" sollte man nicht so ernst nehmen, mahnen die Herausgeber, sondern sich daran erinnern, welchen Blödsinn man selbst schon mitunter im Eifer des Gefechts geäußert hat. Mit dem Taschenbuch ließe sich gut ein humorvolles Quiz veranstalten. Hand auf's Herz: Wer weiß schon, von wem folgende Zitate stammen: "Jede Seite hat zwei Medaillen". "Wenn wir nicht gewinnen, dann treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt." "Wir dürfen jetzt nicht den Sand in den Kopf stecken." "Zuerst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu".
Bestellung von „Der Ball ist ein Sauhund“ bei:
http://www.grin.com/de/e-book/16664/der-ball-ist-ein-sauhund

wallpaper-1019588
Overwatch 2 Server durch DDOS Attacke Down – Blizzard arbeitet an einer Lösung
wallpaper-1019588
CD Project Red Mitbegründer und Co-CEO tritt zurück
wallpaper-1019588
Neue The Witcher und Cyberpunk Spiele werden zukünftig Multiplayer bieten
wallpaper-1019588
Cyberpunk 2077 Sequel ist geplant – befindet sich noch in der Vorproduktion