DER ADEL DER FÄLSCHUNG

Es ist schon erstaunlich, welche Doppelmoral, nein Vierfachmoral in den Führungseliten dieser Republik herrscht. Natürlich sind es die politischen Gegner, die den guten adeligen Doktor zu Fall bringen wollen, linker oder noch linker. Das steht nun mal außer Frage. Dass er ein ernst zu nehmender Gegner für Merkel ist und Deutscher Umfragemeister ist, macht ihn zum politischen Gegner, in dessen Abfalltonne gern mal gewühlt wird.Aber dass man derart fündig werden kann, davon hätten selbst diese politischen Gegner wohl kaum geträumt. Eklatante Fälschungen der Diss! Na, prima, da lachen sich viele ins Fäustchen. Mein lieber Herr Doktor, wie konnten Sie mit solchen Leichen im Keller in die Politik gehen. Dass das nach hinten los geht, das kann sich doch jeder an einer Hand ausrechnen. Hat der gute Karl-Theodor wirklich geglaubt mit einer Dissertation, die 267 Plagiate enthält (Stand von heute), sich durchwursteln zu können?Was lernen wir dabei? Wie schon meine Oma immer sagte: "Es ist nicht alles Gold, was glänzt."

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert