Denkzettel 3: Rück- und Vorschau nach einer anstrengenden aber guten Arbeitswoche

Liebe Kolleginnen und Kollegen, vor allem die Webtexterei war wieder ein hartes Brot. Aber mit den Blogs ging es gut voran. Inzwischen sind die Artikel, die sich mit den Grundüberlegungen zum Thema, wie man ein Buch bloggen kann, abgeschlossen. So werden die Posts, die in der nächsten Woche eingestellt werden, ganz im Zeichen des Arbeitsplans und seiner einzelnen Bestandteile stehen. Und wenn das Thema Arbeitsplan abgeschlossen ist, kommen auch die Kapitel des Romanprojekts in die Buchbloggerei. Da ich schon vorgearbeitet habe, können diejenigen, die den Roman jetzt schon kennenlernen möchten, den Klappentext, zu diesem Buch und das erste Kapitel bereits auf der eigenen Homepage des Projekts lesen. Es ist auf http://felicitasroman.myblog.de zu erreichen. Mich freut, dass ich zwei Blogverzeichnisse gefunden habe, bei denen es ganz einfach war die Buchbloggerei einzutragen, Bloggerlounge und b2trade. Was sich bezogen auf die Presseverteiler ut, erfahrt Ihr im Laufe der nächsten Woche, denn es hat einen Wechsel geben müssen. Für mich ist connektar doch etwas zu umständlich. Ich warte auf meine Freischaltung bei PRGateway. Ich wünsche Euch allen ein angenehmes und interessantes Wochenende, und dass Ihr, wenn Ihr arbeiten müsst, erfolgreich seid. Ich bin dann mal weg bis morgen Abend. Liebe Grüße Christiane (Paula Grimm)

16.3.13 09:00


wallpaper-1019588
14 leckere Beerensorten, die im eigenen Garten nicht fehlen dürfen
wallpaper-1019588
Checkliste für deine neue Katze: Diese 12 Dinge brauchst du zum Einzug
wallpaper-1019588
Xiaomi Mi 11 Ultra Oberklasse-Smartphone
wallpaper-1019588
Fensterputzer Test 2021: Vergleich der besten Fensterputzer