Den Weltrekord schaffen! Live am 30.04.2013 in Golf in Wall

Am 30.04.2013 wird Karsten Maas, Trickgolfer aus Dänemark, versuchen seinen Weltrekord zurück zu holen.

Worum geht es?

Mit dem längsten Driver eine Strecke von 100 Yards (91 Meter) zurückzulegen.

Im Januar 2009 stellt er mit 123 Meter diesen Rekord auf. Dazu benutzte er einen Driver mit einer Länge von 409 cm. Im letzten Jahr wurde dieser Rekord  gleich zwei mal überboten. Erst im Sommer mit einem Driver der 4,22 Meter lang war und im Dezember folgte dann ein Driver, der 4,32 Meter lang war. Jetzt will Karsten Maas sich diesen Rekord wieder zurück holen. Das ganze findet in Golf in Wall statt und vorher gibt es noch ein ein 9-Loch Turnier auf dem Fontaneplatz. Also schnell im Brandenburger Golfclub für das Turnier anmelden und dabei sein, wenn bei bestimmt schönen Wetter Karsten sich den Weltrekord zurück holt. Wer es nicht einrichten kann, der wird hier bestimmt Impressionen nach der Veranstaltung finden. Ich werde auf jeden Fall das Turnier spielen und dann als Fotograf die Show von Karsten “festhalten”!

Hier noch ein paar Infos zur Person:

Karsten Maas, „The Great Dane“, wurde 1965 geboren und begann mit 9 Jahren Golf zu spielen. Mit 21 Jahren wurde er Profi. Er arbeitete als Cheftrainer bei einigen von Dänemarks größten Golf-Vereinen. Obwohl Dänemark ein relativ kleines Land mit gerade einmal 135.000 Golfern ist, konnte er während seiner Trainerkarriere einige herrausragende Tourspieler coachen. Als Profispieler hat er auf verschiedenen Touren, wie der „Tommy Amout Tour“, der „Nordic League“, der „Ecco Tour“ und der „Challenge Tour“ gespielt. Neben seiner Spieler- und Trainerlaufbahn hat er eine Ausbildung als Class A Clubmaker der Professional Clubmakers Society. ( PCS )

Karsten Maas hat all sein Können in einer sagenhaften Trickgolf-Show zusammengefasst. Er ist heute einer der besten Trickgolfkünstler der Welt. Er spricht Dänisch, Englisch und Deutsch und ist mit seiner Show überall auf der Welt anzutreffen. Dänemark, England, Deutschland, Spanien, Norwegen Litauen, Griechenland, Portugal, Island, Belgien, Finnland, die Arabische Emirate und die USA hat er mit seiner Show schon bereist und die Anzahl der Länder erweitert sich ständig. In seiner Show zeigt er Tricks, die niemand vorher gesehen hat. Er schlägt Bälle mit allen möglichen und unmöglichen Schlägern: ob kurz, ob lang, manchmal seltsam und scheinbar nicht zum Golfspielen geeignet. Alle Schläger sind von ihm sorgfältig hergestellt, er ist stolz auf diese originellen und einzigartigen Schläger.

Die Vorführung ist sehr unterhaltsam und seine perfekten Trickschläge erfüllen den Zuschauer mit Erstaunen und Begeisterung. Er schlägt Bälle auf über 100 Yards mit einem 12 Inch langen Schläger oder einem 2.5m  langen Driver und von einem 2 m hohe Tee – er schlägt mit einem Hammer, ein Wasserschlauch und vielen anderen ungewöhlichen Dingen. Es gibt fast nichts, mit dem er einen Golfball nicht abschlagen kann… fordern Sie ihn heraus!

 Die Presse über Karsten Maas:

 “Die Zuschauer bekamen, was Sie sehen wollten: Unterhaltung, in absolut Spitzenklasse.

 „Der Trickgolf Künstler Karsten Maas, PGA Professionel, zeigt in einer tollen Vorführung, was man mit Golfbällen und –schlägern alles anfangen kann. Das ist Unterhaltung und Golf-Akrobatik  der Spitzenklasse.“

Zum Schluß noch ein paar Videos über Karsten.

Im letzten Jahr war er schon einmal in Wall mit seiner Trickgolfshow – schaut selbst!
Euer Stephan


wallpaper-1019588
Bild der Woche: Novemberschnee
wallpaper-1019588
Yoga mit Isabelle – Termine 2019
wallpaper-1019588
Peppermint – Angel Of Vengeance Pommes-arme und dicke Knarren
wallpaper-1019588
Meditation für klare Kommunikation
wallpaper-1019588
Ja, es gibt einen neuen Raspberry Pi 4, aber die Starts und Landungen in Deutschland 2018 sind auch in­te­r­es­sant ;-)
wallpaper-1019588
Fair unterwegs in Indonesien – Interview mit Matteo von Fairaway
wallpaper-1019588
Real in Anime: Pikachu und Co. im Ninja-Universum?
wallpaper-1019588
#41 Montagsfrage