Den Pool winterfest machen: 10 wichtige Tipps

Pool mit Abdeckung im Winter

Die Poolsaison neigt sich mit dem Übergang in den Herbst dem Ende. In den mitteleuropäischen Gebieten sinken die Temperaturen und so auch die Lust, ins kühle Nass zu springen. Der eigenen Poolanlage ist zu diesem Zeitpunkt dennoch Aufmerksamkeit zu schenken. Um auch im kommenden Jahr wieder Freude am Pool zu haben, sollten Sie diesen jetzt winterfest machen. 10 wichtige Tipps, die es beim Pool winterfest machen zu beachten gibt, erfahren Sie jetzt.

1. 1/3 der Wassermenge ablassen

Pool im Garten ohne Wasser

Eine einfache Arbeit ist es, die Wassermenge im Pool abzulassen. In den Wintermonaten wird der Pool in der Regel, sofern dieser nicht beheizt ist, nicht genutzt. Die Schlussfolgerung daraus ist, dass die Höhe des Wasserstandes auch nicht der Höhe der Nutzungsmonate entsprechen muss. Durchschnittlich wird empfohlen, die Wassermenge um 1/3 zu reduzieren. Bitte lassen Sie das Wasser aber nicht vollständig ab. Eine kleine Reduktion genügt.

2. Poolwände reinigen

Poolreinigungsroboter an der Poolwand

Über den Sommer haben sich auch mehrere Ablagerungen im Pool festgesetzt. Dazu zählen Schmutz, Kalkablagerungen und teilweise sogar die Bildung von Algen. All diese Rückstände sollten vor der Einlagerung des Pools entfernt werden. Groben Schmutz wie Blätter oder Algen können Sie mit keinem Kescher abfangen. Für festgesetzten Schmutz ist ein wenig mehr Arbeit notwendig. Diese können Sie entweder selbst übernehmen, indem Sie sich eine Teleskopstange zulegen und die Poolwände mit einem Schwamm reinigen oder Sie nutzen die Fortschritte der Technik und legen sich einen Poolreinigungsroboter zu.

3. Filteranlagen säubern

Filter wird bedient

Der Reinigungsprozess ist an den Poolwänden noch nicht abgeschlossen. Sobald diese wieder glänzen, können Sie mit den Filteranlagen des Pools fortfahren. Auch diese sollten im Rahmen der Beendigung der Nutzung des Pools einmal gesäubert und ggf. ausgetauscht werden. Sind die Filteranlagen nicht in Betrieb und Schmutz ist noch in diesen enthalten, kann es dazu führen, dass die Filterung zerstört wird oder nicht mehr einwandfrei funktioniert. Nehmen Sie sich daher die Extrazeit und säubern Sie auch diese.

4. Einlaufdüsen verschließen

Pool mit viel Schnee

Im Winter lassen Sie kein neues Wasser mehr in den Pool hinein. In diesem Zuge ist es sinnvoll, die Einlaufdüsen des Pools mit einem entsprechenden Aufsatz, einem wasserfesten Klebeband oder Gummi zu verschließen. Vorab können Sie auch die Düsen und ggf. auch die Rohre des Pools reinigen. Achten Sie bei der Reinigung jedoch darauf, dass der Strom nicht mehr eingeschaltet ist. Andernfalls könnten Sie sich Verletzungen durch den erhöhten Wasserdruck zuführen. Davor möchten wir ausdrücklich warnen.

5. Strom kappen

Stromhauptschalter

Spätestens nach der Reinigung sollten Sie vollständig den Strom kappen. Teilweise sind in Poolanlagen Reinigungsprogramme mit integriert, weshalb es sich manchmal lohnt, erst nach der Reinigung den Strom auszuschalten. Das ist schlicht abhängig von der Technik des Pools. Über den Winter ist es aber in jedem Fall ratsam, die Stromzufuhr zu unterbrechen. So vermeiden Sie zum einen Fehlzündungen und zum anderen sparen Sie so auch Energiekosten ein.

6. Lose Teile entfernen

Pool wird mit Poolkescher gereinigt

Nun ist es an der Zeit, alle losen Teile aus dem Pool zu entfernen, die nicht notwendig sind. Dazu zählen Schwimmtools, aber auch die Poolleiter oder anderes Equipment, dass optional direkt am Pool festigt wurde. Um Rost zu vermeiden und die Haltbarkeit von den Materialien langfristig zu gewährleisten, können die Teile abgeschraubt bzw. abgebaut werden.

7.  Teile trockenlegen

Poolreinigungsmittel

Nach dem Abbau können Sie die losen Teile in einem Geräteschuppen oder einer anderen trockenen Unterstellmöglichkeit winterfest machen. Bevor Sie dies tun, gilt es aber zunächst alle Teile zu trocknen. Nasse Teile würden nur noch mehr rosten und ihre Versuche, die Haltbarkeit der Materialien zu verlängern, wären zwecklos. Nehmen Sie sich daher die Zeit, um die Teile auch vollständig zu trocknen. Handtuchtrocken genügt in diesem Fall nicht.

8. Wasser überprüfen und anpassen

pH-Wert wird gemessen

Bevor Sie den Pool vollständig abdecken, ist das gereinigte Wasser noch zu überprüfen. Eine gute Messgröße ist der pH-Wert. Wasser sollte steht einen pH-Wert von ca. 7.0 aufweisen. Andernfalls könnte es dazu führen, dass das Wasser kippt. Nutzen Sie daher zwingend einen pH-Senker oder pH-Heber, um mögliche Differenzen auszugleichen. Der pH-Wert verändert sich nicht in wenigen Minuten. Schauen Sie also gerne am nächsten Tag noch einmal nach, ob das Wasser nun den gewünschten pH-Wert aufweist.

Darüber hinaus ist es möglich, den TA-Wert anzupassen. Dieser Wert gibt Auskunft über die Alkalinität des Gewässers und sollte bestenfalls einem Wert zwischen 100 und 150 ppm. Entsprechen. Zuletzt sollten sie noch überprüfen, dass ausreichend Chlor vorhanden ist.

9. Frostschutzmittel aufbringen

Frostschutzmittel im Schnee

Als letzten Schritt können Sie nun noch ein Frostschutzmittel in das Wasser geben. Solche Mittelchen schützen das Wasser vor Algenbildung und Kalkablagerungen und können in verschiedenen Formen erworben werden. Diese Mittel sollten Sie jedoch erst anwenden, wenn das Wasser vollständig gesäubert und die Wasserwerte angepasst wurden.

10. Pool mit Abdeckung winterfest machen

Pool mit Abdeckung

Als letzten Schritt decken Sie Ihren Pool ab. Manch einer besitzt Dächer oder verschiebbare Platten, die sich direkt über den Pool legen. Die meisten Menschen besitzen jedoch aufstellbare Pools, die manuell abzudecken sind. Doch auch hierfür gibt es eine Vielzahl von Varianten. Mit einer Abdeckplane können Sie günstig und funktional den Pool über den Winter abdecken. Alternativ können Sie auch Netze verwenden, diese sind jedoch nicht so funktional wie Abdeckplanen, da sich kleine Tierchen und Partikel dennoch im Wasser absetzen könnten.


wallpaper-1019588
15 schnell wachsende Bäume, denen Sie beim Wachsen zusehen können
wallpaper-1019588
Neues Tablet Chuwi HiPad Air auf dem Markt
wallpaper-1019588
Der Chitwan Nationalpark in Nepal– Der letzte Rückzugsort des Nashorns
wallpaper-1019588
Hundekämme