Demi Lovato über Essstörungen, Selbstverletzung und ihren Klinikaufenthalt

Katy Perry at The Nickelodeon's 23rd Annual Kids' Choice Awards in LA
In einem Interview mit dem Magazin "Seventeen" hat Demi Lovato über Essstörungen, Selbstverletzung und ihren Klinikaufenthalt Ende 2010 gesprochen.
Demi's Message an ihre weiblichen Fans:
Wenn ihr schlimme Zeiten durchmacht, wendet euch an eure Familie und euch nahe stehende Freunde. Begebt euch nicht in Gefahr. Es ist wichtig, dass ihr über eure Gefühle sprecht. Fügt euchen Körper keinen Schaden zu, euer Körper ist heilig.

Ich wünschte, ich könnte jedes junge Mädchen, welches an Essstörungen leidet, oder sich selbst in irgendeiner Form Schaden zugefügt hat, sagen, dass das Leben lebenswert ist und eine Bedeutung hat. Ihr könnt alles durchstehen!

Demi über ihr Leben nach dem Klinikaufenthalt:
Ich lasse mein Leben nicht mehr durch irgendetwas beherrschen.[...] Ich erlaube mir viele Freiheiten und bin im Moment sehr friedvoll. Ich habe gelernt, dass es wichtig ist, sich selber glücklich zu machen. Deine Gefühle dürfen dir nicht peinlich sein. Du hast ein Recht darauf, deine Gefühle zu fühlen und alles zu machen, was dich glücklich macht. Das ist mein Lebensmotto.

wallpaper-1019588
COVID-19 | Frankreichs Öffnungsstrategie von Mai bis Ende Juni «la stratégie de réouverture»
wallpaper-1019588
Top 20 Gemüsesorten für den Anbau im Hochbeet
wallpaper-1019588
11 Fehler, die den Rasen kaputt machen
wallpaper-1019588
12 Fehler, die Sie beim Hecke schneiden vermeiden sollten