Dem Seeufer entlang

Letzten Sonntag hatten wir Lust auf ein paar Schritte an der frischen Luft. Nach kurzem Überlegen betreffend einer schönen Route, entschieden wir uns für das linke Bielerseeufer. So fuhren wir zuerst mit dem Bus nach Nidau und marschierten dort beim Bahnhof los. Zuerst dem Nidau-Büren-Kanal entlang bis an den See und von dort beim Erlenwäldli durch eine schöne Auenlandschaft Richtung Ipsach. Weiter ging es später nicht mehr direkt am Seeufer, da der Weg aufgrund einiger Häuser etwas weiter im Landesinnern verläuft. Anschliessend ging es teilweise durch leicht bewaldete Abschnitte und schon bald erreichten wir den Campingplatz Sutz. Von dort spazierten wir Richtung Dorf Sutz, wo wir das BTI-Bähnli zurück nach Nidau und ab da, um den Fasnachtsumzug in der Stadt zu vermeiden, den Bus nach Hause nahmen. Wir werden bei anderer Gelegenheit sicher wieder einmal auf dieser Seeseite, eventuell auf einem anderen Abschnitt, ein paar Schritte wandern.

Dem Seeufer entlang

Wanderung: Nidau - Sutz



wallpaper-1019588
Real in Anime: Super Smash Bros. im Dragon Ball-Stil
wallpaper-1019588
Roomtour: Hashtag AWESOME
wallpaper-1019588
Manga von 13-Jähriger wird veröffentlicht
wallpaper-1019588
Göttliche Übernahme veralteter Kulturen unter Zuhilfenahme veralteter Computertechnik
wallpaper-1019588
Promo Video zu „Psycho-Pass 3: First Inspector“ veröffentlicht
wallpaper-1019588
Uberraschung valentinstag fur frau
wallpaper-1019588
Kurze geburtstagswunsche zum 70
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche allgemein bilder