Dem Himmel so nah auf Chinesisch

lady-36446Neue Wohnungen sind wie neue Handtaschen…

Hattest du in deiner Lieblingshandtasche wortwörtlich alles unter Dach und Fach, wusstest genau, wo du nach deinen Sachen suchen musst und ein einziger, geschickter Handgriff ausreichte, um Geldbörse, Schlüssel, Lipgloss & Co. ausfindig zu machen, so birgt eine neue Handtasche mitunter ganz neue Möglichkeiten des Verstauens – und des Suchens.

Somit kann das anfangs durchaus in einer regelrechten Schatzsuche ausarten.

Ähnlich abenteuerlich läufts derzeit noch in meiner neuen Küche.

Die Nudeln sind längst für die Dritten tauglich – selbst wenn man diese im Kukident-Glas vergessen hat – und ich bin noch immer auf der Suche nach dem verdammten Sieb. Hat sich einfach versteckt!

„Wo sind denn die Drehknöpfe vom Herd hin?? Achso… das ist ein Touch-Screen-Cerankochfeld. Interessant. Und wo touche ich da nochmal genau?“  :roll:

http://www.purplesnaps.com/wp-content/uploads/04-Express-Yourself-Mocean-Worker-Remix.m4a

Groß, größer, MEINS!

Wer von euch erinnert sich noch an unsere erste Innsbrucker Wohnung? Ja, genau! Die 42 qm in der Schmelzergasse mit dem Erker, den ganzen Stufen und der ein kleines Bisschen beengten Bauweise. Eine Deckenhöhe von 2 m bzw. Türhöhe von 190 cm war nicht für jeden Besucher geeignet. Unsere geliebte Hobbithöhle. War richtig kuschlig dort. Zumindest bis zum Wasserschaden samt Einsturzgefahr.

Erst mal vorweg: der Umzug zurück in unsere neue, alte Heimat war lange herbeigesehnt und unsere neue Wohnung ist der absolute Wahnsinn! Ehrlich. Tolle Lage, tolle Raumaufteilung und Ausstattung, tolle Größe. Auch wenn ich zugeben muss, dass gerade ihre Größe im ersten Moment dezent an meinem Selbstbewusstsein kratzte. Ist die Wohnung zu groß oder bin ich mit meinen 162 cm einfach nur zu kurz ausgefallen?

In diesem wunderschönen Altbau ist nämlich alles etwas… hoch. Was für eine Comedynummer hat da wohl in Christinas Kopf (der übrigens einen halben Kopf über meinem ragt) stattgefunden, als sie für mich diese Wohnung im Vorfeld besichtigte und aussuchte, während ich Luftlinie 386,38 km entfernt festsaß? Naa, haste mir irgendwas Lustiges zu erzählen?!  8-)

Das Badezimmerfenster kann ich nur mit Hilfe einer Art Angel öffnen und schließen, wenn ich zuvor auf den Rand der Badewanne steige – selbst wenn mein Vermieter das beim Rundgang ganz easy aus dem Stand heraus vorführte. Das unterste Kühlschrankfach ist in Höhe meines Kinns angesiedelt. Für die oberen Fächer brauch ich die Trittleiter, die mittlerweile ihren festen Platz vor meiner Einbauküche eingenommen hat.

„Boah Mama, kuck mal! So ein riesiger Kühlschrank! Der wird sicher niiiiee überfüllt sein!“

Klar, weil ich oben gar nicht rankomm   :-P  

Die zusätzlich angefertigte Holzplatte, die auf der normalen Arbeitsplatte lag, um „in einer angenehmen Arbeitshöhe zu schnippeln“, wie mein Vermieter stolz argumentierte, wanderte sofort in den Keller. Gooott, war das Teil schwer…

Bei Vorhängen und Glühbirnen anbringen in 3,5 m Höhe hab ich vorzeitig w.o. gegeben. Da muss ein Mann ran! Marks Geschick in schwindelerregenden Höhen zu arbeiten, hat sich in den 7 Jahren unserer Freundschaft bereits vielfach bewährt. Doch da selbst meine eigene Tochter mich größentechnisch schon bald zu überragen scheint, hab ich ja in naher Zukunft eine hauseigene „Assistentin“, die für das obere Zweidrittel der Wohnung zuständig sein wird.

Deutsch mal anders

Wie bei jedem Umzug fielen auch diesmal Sachen an, die es zu besorgen galt. Neben Sofas, Lampen und Couchtischen schlug mein Herz sofort höher für den in Hongkong hergestellten

Music Angel jh-mauk5b

IMG_1794

Ein musikalisches Multitalent, das sowohl als Radio, als auch zur Wiedergabe von Musik vom USB Stick oder Handy dient. Gerade mal 16 x 5 x 5 cm klein und mit integriertem Akku. Perfekt für die neue Wohnküche und noch in Wien ergattert um schnäppchenhafte € 20,- auf ebay! Lieferant war eine deutsche Firma, darauf legte ich Wert. Man will doch nicht ewig warten und sich gegebenenfalls mit einer chinesischen Gebrauchsanweisung herumschlagen. Bin ja nicht doof.

Da saß ich also unlängst in unserem neuen Zuhause. Nach nur 2 Wochen war alles fertig eingerichtet und somit genau der richtige Zeitpunkt gekommen, um endlich meinen „Musikengel“ aus seiner Verpackung zu befreien und zu testen.

Puh, das ist ja winzig geschrieben. Ich bin also offensichtlich nicht nur klein sondern auch blind. Aber kein Problem für mich! Brille aufgesetzt, Lupe in die Hand genommen und los geht’s! Wie angenommen gab es eine Beschreibung in Chinesischen Hieroglyphen und eine auf Deutsch.

Das Ganze las sich dann so…

Paketsdetails: Die meisten multimedia-lautsprechersystem verpackt mit acryl kristall-box, sieht mehr elegant und Highlights seine edle; teilweise ist allgemein Paket mit pvc; die anderen teilweise verpackt mit farbfeld. Wenn andere Paket benötigt, wir verhandeln können im Detail.

Basierend auf dieser Kommunikationsbasis hätt ich mir zwar gern ein Verhandeln gegeben, aber die Befürchtung war dann doch zu groß, dass ich am Ende aus Versehen das ganze Lager leer gekauft hätte, anstatt um eine individuelle Verpackung angefragt zu haben.

Anwendung:

1. unsere Multimedia Lautsprecher ist für die Aufenthalt– Wohnstil, seine schön und klar Sound kann eine Rolle spielen Begleiter und macht Sie Wohlfühlen.

2. in Computerspiel, Sie können betrachten sich selbst wie der Charakter mit der hervorragenden Klang der Musik engel wireless-multimedia-lautsprechersystem.

3. nach dem Abendessen, spazieren gehen mit Ihren Familien im Park, schalten Sie Ihren mini-lautsprecher, Musik, aktualisierte Nachrichten und Unterhaltungsprogramme, was!!!

Ja sowas von was!!!

4. in den Campus, Musik engel multimedia-lautsprechersystem die Schüler nicht nur lernen und Spaß haben aber auch erwerben Informationen über die fm jederzeit und überall.

Sicher. Lilly zieht sich tagtäglich die aktuellsten Nachrichten über das Weltgeschehen rein. Welcher Schüler macht das nicht?!

5. wenn Sie möchten, dass die langweiligen Hausarbeit zu einer artGenuss, Sie können hören Sie Musik von& ldquo; Musik engel mini-lautsprecher& rdquo; dabei die Hausarbeit.

Hausarbeit = “eine Art von Genuss”? Ah ja.

Aber wie krieg ich das Ding jetzt endlich zum Laufen?

Details Beschreibung: 

1. kopfhörerSchnittstelle/Ant; 

kopfhörer schnittstelle; 

Kabel, wie ameise

Geh ich zum Saturn und sage: „Brauche Kabel, wie Ameise.“

5. machtschalter

Sowas wollte ich schon immer.

Und als rühmenden Abschluss:

Bild oben ist oem für amerikanische berühmten Rockstar. Unsere Marke sind sehr beliebt auf der ganzen Welt, und registriert wurde in mehr als 50 Ländern, einschließlich norwegen, finnland, österreich etc. Die Menschen in die begabt mit außergewöhnlichen Musik Alphabetisierung, vor allem in Norwegen 1 Million Menschen aus 75 millionen mit unseren Lautsprecher, die bedeutet etwa einer von vier besitzt unsere Produkte.

:arrow:  Interessante Rechnung.

Mein Resümee

1. Die Größe spielt definitiv eine Rolle.

2. Meine neueste Eroberung macht einen mordsmäßig genialen Sound.

http://www.purplesnaps.com/wp-content/uploads/2-36-I-Got-You-I-Feel-Good.m4a

3. Wir lieben unser neues Zuhause ;-)


wallpaper-1019588
[Comic] X-Men [3]
wallpaper-1019588
Gemüsebeet anlegen für Anfänger: In 6 Schritten erklärt
wallpaper-1019588
Welche Dusche für das Badezimmer?
wallpaper-1019588
Kamera-Smartphone Vivo V25 Pro erschienen