Dell Streak 7 wird kein Update auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich erhalten.

Dell Streak 7

Bild: Dell

Alle Besitzer eines Dell Streak 7-Tablets, müssen jetzt tapfer sein. Wie Dell offiziell auf Twitter bekannt gegeben hat, wird das Streak 7 nicht mit einem Update auf Android 4.0 bedacht.

Warum Dell dem Streak 7 kein Update gewährt, darüber kann erst einmal nur spekuliert werden. Der wahrscheinlichste Grund wird aber wohl sein, das Dell sich einfach die Arbeit für ein Update sparen möchte. Denn an mangelnder Leistung auf Seiten des Streak 7, kann es nicht liegen. Denn Android 4.0 verbraucht weniger Ressourcen als Android 3.2 Honeycomb, welches auf dem Streak 7 läuft.

Diese Nachricht bestätigt aber wieder die Gerüchte, das Dell sich entweder ganz vom Tablet-Markt zurück ziehen wird, oder sein Hauptaugenmerk auf das kommende Windows 8 legt und dann nur noch Windows-Tablets auf den Markt bringen wird.

Wer als Streak 7-Besitzer trotzdem nicht auf Android 4.0 verzichten möchte, der sollte sich einmal folgendes Video ansehen. Dies zeigt eine Vorab-Alpha von Android 4.0 auf dem Streak 7. Wann die fertige Version der Portierung erhältlich sein wird, steht leider noch nicht fest.


wallpaper-1019588
Am Ende zählt nur die Familie
wallpaper-1019588
Ordentlich Power unter der Haube: Der legendäre BRIO Rennwagen mit Fernsteuerung & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Bei geschickter Manipulation bröckelt der Widerstand
wallpaper-1019588
Basteltipps zu Ostern: Eierhälften mit Keramikscherben als Osternest & mehr
wallpaper-1019588
Lyane Hegemann – Ich Frag Mich
wallpaper-1019588
Bücherliste März 2020
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Portugal: Aktuelle Wassertemperaturen für Portugal am Atlantik
wallpaper-1019588
Handventilator Test & Vergleich (03/2020): Die 5 besten Ventilatoren