Deko Trend: Buchstaben + DIY


Manchmal finde ich Sprüche, die mich sofort berühren. Ich kopiere sie, druck sie in schöner Schrift aus und rahme sie oder pinne sie einfach ganz unkompliziert mit Tape an die Wand. So begleiten und inspirieren sie mich dann oft eine ganze Weile. Und damit liege ich wohl voll im derzeitigen Living Trend. Denn Typografie hat die Wohnwelt ja schon längst erobert, egal ob Worte, ganze Sätze und Statements oder ganz nach dem Motto "less is more" nur einzelne Buchstaben.
Deko Trend: Buchstaben + DIY
Besonders toll finde ich da die Poster von Playtype. Wie z.B. hier das Poster aus der GREY Kollektion. Und wem die Buchstaben genauso gut gefallen, wie mir, der kann sie auch ganz einfach selbermachen.
Für mein R habe ich lediglich 2 Bögen Tonpapier ( in Grau und Schwarz ), sowie einen Bilderrahmen und eine Schere benötigt. Online sucht ihr euch eine schöne Schriftart für euren Buchstaben und druckt ihn in der gewünschten Größe aus. Für mein großes Poster habe ich den Bildteiler bei Photoscape benützt. Das Programm ist übrigens auch ein sehr nützliches Bildbearbeitungsprogramm, welches ihr euch kostenlos downloaden könnt. Der ausgedruckte Buchstabe wird dann auf das Tonpapier übertragen, ausgeschnitten und auf das zweite Papier geklebt. Nur noch rahmen und schon ist euer Typographie Poster fertig! Einfach, oder? ;-)
Einen schönen Start in den November und liebe Grüße,
Rebecca
Deko Trend: Buchstaben + DIY

wallpaper-1019588
Review zu Blue, Clean
wallpaper-1019588
Dreharbeiten zur Live Action-Adaption „Cowboy Bebop“ werden fortgesetzt
wallpaper-1019588
Publisher KAZÉ sichert sich Movies zu „Code Geass: Lelouch of the Rebellion“
wallpaper-1019588
12 Sims-Spieler kämpfen in einer Spielshow um 100.000 US-Dollar