Degustabox Juli & Paella mit Huhn und Knoblauch Salami


Als ich neulich eine sehr liebe Mail von Romy,Social Media Managerin Germany der Degustabox bekam, habe ich mich wirklich gefreut.
Selber hatte ich mich bis dahin überhaupt nicht mit der Box auseinander gesetzt.
Als ich mich etwas mit der Idee Degustabox beschäftigt hatte muss ich sagen war ich richtig neugierig.
Denn die Box die einmal im Monat, für 14,99 € inkl. Versandkosten nach Hause kommt, ist eine wahre Überraschungs Box.
Prall gefüllt mit neuen und bekannten Lebensmitteln von unterschiedlichsten Firmen. 
Die Produkte selber, habe einen wesentlich höheren Warenwert, als die Box kostet.
Dabei handelt es sich um hochwertige Markenprodukte.
Mit diesem Produkttest können wir als Endverbraucher in diesem Fall sogar mit wirken, und Geschmack und Optik optimieren, in dem wir den Inhalt der Box unserem persönlichen Test unterziehen und den Inhalt bewerten.

Alle Informationen rund um die Degustabox, sowie einen Blick in bereits versendete Boxen, findet ihr hier.

Es war schon recht aufregend, als ich meine Test Box ( die mir freundlicherweise Kostenlos zur Verfügung gestellt wurde )  Ende Juli in den Händen hielt. 

Schließlich wusste ich nicht was für Produkte mich erwarten würden.
Aber als ich mich langsam zum Inhalt der Box vorgearbeitet hatte ( alles ist sehr gut und sicher verpackt ) war ich positiv Überrascht.
Aktuelle befinden sich folgende Produkte in der Degustabox Juli:
2 Dosen Valensina Saft-Limonade No 1 ( Orange und Zitrone )   je 0,99 €
1 Tri Top Getränke Sirup pink Grapefruit   2,99 €
1 Maintal Tortenfüllung   2,99 € 
1 Golden Cola von Colarebell   0,99 €
2 Shot Ice ( Himbeer und Cola )   je 0,79 €
1 Oryza Risotto und Paella Reis   2,99 €
1 Jahnke Kau Toffees   1,69 €
1 Grillmarinade von Ostmann   2,79 €
1 Antipasti Tomaten von Kluth   2,49€
Macht einen Warenwert von gesamt : 20 49 €
Degustabox Juli & Paella mit Huhn und Knoblauch Salami Dazu kommen noch ausführliche Informationen über die Produkte und eine Rezept Karte.
Selbstverständlich kann es dabei auch geschehen das das ein oder andere Produkt nicht den persönlichen Geschmack trifft.
Dieses war zB. bei mir bei Shot Ice der Fall, da ich keinen Alkohol zu mir nehme.
Aber ich denke das wir alle im Familien und Bekannten Kreis jemanden haben, der sich über das ein oder andere Produkt freuen wird.
Wer anderen eine Freude bereiten möchte kann die Box in 3,6 oder 12 monatigen Abos auch verschenken
Aber no Risk no Fun.
Ich finde die Idee mich überraschen zu lassen einfach klasse. 
Ich bin von Natur aus zwar recht neugierig, würde aber wohl ehr nicht unter normalen Umständen im Supermarkt zu den Produkten greifen um diese zu entecken
So ergangen ist es mir mit dem Paella Reis und den Antipasti Tomaten.
Ich hätte sie nie in meinen Einkaufswagen gelegt.
Bin nun aber sehr froh sie gesteste zu haben, denn das Paella Rezept welches ich damit zubereitet habe, wird wohl zu einem unserer Lieblings Gerichte werden.
Für alle die nun Lust bekommen haben neue Produkte zu entdecken, und sich die Box nach Haues liefern lassen möchten habe ich einen Aktionscode, der bis zum 31.10.2014 gültig ist.
Mit diesem Code bekommt Ihr die Box sagenhafte 5 € günstiger.
Dafür gebt bitte bei Eurem Bestellvorgang ein SJQXA
Ihr könnt die Degustabox jederzeit abbestellen, wenn ihr keine weitere Lieferung mehr bekommen möchtet.
Zitronen Paella mit Huhn und Knoblauch Salami
Degustabox Juli & Paella mit Huhn und Knoblauch Salami
Zutateliste
Für 3-4 Personen ( je nach Appetit )
200 g Paella Reis Oryza
240 ml Valensina Saft -Limonade Zitrone
240 ml Wasser
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
4 Hähnchen Beine
ca. 7 eingelegte Tomaten
1 rote Paprika Schote
Handvoll Kaiserschoten
100 g Knoblauch Salami
einige Safran Fäden ( optional )
Salz & Pfeffer aus der Mühle

1/2 Bund Petersilie

1 BIO Zitrone

1 EL Olivenöl 



Degustabox Juli & Paella mit Huhn und Knoblauch Salami Zubereitung


1. Paprika waschen, vom Kerngehäuse befreien und in Streifen schneiden. Ebenso die eingelegten Tomaten. Die Kaiserschoten waschen und in Rauten schneiden. 

Zwiebel und Knoblauch schälen und in kleine, feine Würfel schneiden. 
Die Salami, ja nach ausgangs Größe Würfeln.

2. In einer großen beschichteten Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Hähnchenbeine ringsum sehr gut anbraten. Die Beine aus der Pfanne nehmen. 

Die Salami hinein geben und kurz scharf anbraten. 
Dann kommen Paprika, Knoblauch, Zwiebel, Tomate und der Reis dazu.
Alles gut 5 Minuten andünsten und dann mit der Limonade und dem Wasser ablöschen. 
Umrühren, den Safran untermischen. 
Degustabox Juli & Paella mit Huhn und Knoblauch Salami
Degustabox Juli & Paella mit Huhn und Knoblauch Salami

3. Die Hähnchenbeine oben auf legen und einen Deckel auf die Pfanne setzte.
Alles 20 Minuten bei kleiner Hitze garen lassen.
5 Minuten vor Ablauf der Zeit die Kaiserschoten dazugeben und mit garen.
Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken.

4. Die Petersilie grob hacken. Die Zitrone in Spalten schneiden. 

Beides auf der fertigen Paella dekorieren und servieren.



Degustabox Juli & Paella mit Huhn und Knoblauch Salami
Degustabox Juli & Paella mit Huhn und Knoblauch Salami
Mein Fazit:

Wer Überraschungen mag, wird die Degustabox mögen.
Für 14, 99 € kann man eigentlich gar nichts verkehrt machen. Und wenn man genug überrascht wurde, ist ein abbestellen der Box jederzeit möglich. 
Das ist für mich persönlich ein großer Pluspunkt, das ich mich nicht für eine gewisse Zeit binden muss.
Für mich war es dieses mal bereits ein echte Bereicherung.
Denn ich bin ganz ehrlich, ich hätte mich nie an eine Paella gewagt, wären nicht einige Zutaten in der Box gewesen.
Der Reis, so wie auch die Antipasti Tomaten und die Limonade hätte ich während des Wocheneinkaufs nicht in den Waage eingepackt.
Wir dachten hier zu Hause immer, das Paella nicht unser Ding sei.
So kann man sich täuschen.

- Die Kau Toffees von Jahnke haben nicht lange in Ihrer Tüte verweilen müssen.. Wir lieben Toffees, diese waren wunderbar weich und lecker.

- Den Tri Top Sirup habe ich hier, bereits verwendet, traumhaft, wer es leicht herb mag.
Die Limonade von Valensina ist fruchtig und nicht zu süß ( ich bin zwar kein Freund von Blechdosen, aber der Inhalt spricht für sich )
- Grillmarinade kommt bei uns leider nicht zum Einsatz, da ich keine Möglichkeit haben zu grillen.
Habe mir aber sagen lassen, das sie sehr pikant und aromatisch gewesen ist.
- Die Ice Shots kann ich leider ebenso wenig beurteilen.
- Die Tortenfüllung von Maintal, in meinem Fall mit Erdbeere und Marc de Champagne, ist mir persönlich zu süß ( aber so ergeht es mir auch bei jeder Marmelade die ich nicht selber gekocht habe ).
Geschmacklich ist sie eine gute alternative zum selber machen.
- Die Cola von Colarebell, hat bei uns leichte Verwirrung verbreitet. 
Mit normaler Cola und deren Geschmack hat sie nämlich rein gar nichts zu tun, was der Name allerdings vortäuscht. Unsern Geschmack hat sie jedenfalls nicht treffen können. 
Zu bitter und irgendwie, komisch, ein anderes Wort fällt mir dazu leider nicht ein.


Versucht es einmal, und schaut, was sich in der nächsten Box befinden wird.

Oder holt Euch noch die aktuelle, wenn Ihr genau auf diese Produkte Lust habt.

Viel Spaß beim entdecken und ausprobieren
Eure Stephie


wallpaper-1019588
One Piece Monopoly bald erhältlich
wallpaper-1019588
ja, das muss 2-3 mal im Frühjahr sein. Bärlauch-Basilikum-Pasta mit Garnelen
wallpaper-1019588
Vom Aufwärmen bis zum tiefen Absturz
wallpaper-1019588
Exklusive Videopremiere: Otto Schall lassen mit „Maktub“ eure feuchten Surfer-Träume wahr werden
wallpaper-1019588
Süße Kürbiswaffeln mit Zimtbutter
wallpaper-1019588
Den Kühlschrank transportieren
wallpaper-1019588
These New South Whales: Sein Wille geschehe
wallpaper-1019588
Zaghaftes Klimapaket der Groko erntet Kritik