Def Cut - Gasoline

Def Cut - GasolineDJ Def Cut's Karriere begann 1994 in Basel als er im Keller eines besetzten Hauses, sein Können zum ersten mal öffentlich einem Hip Hop Publikum präsentierte. Die Party wurde zu einer legendären Veranstaltung, an die sich die Heads heute noch erinnern. 
Bevor DJ Def Cut 1996 seine erste Maxi "On The Run" zusammen mit DJ Jones in Eigenregie herausbrachte, produzierte er die Musik für mehrere Breakdance-Crews wie „Basel City Attack“ oder „Rockin’ till Death“. Über seinen Freund DJ ACE gelangte On the Run nach Köln zu MZEE Records wodurch Def Cut seinen ersten Plattenvertrag angeboten bekam.
Battle Zone und The Future waren die ersten Tracks von Def Cut, die 1998 von MZEE Records auf dem "Battle Of The Year"-Soundtrack veröffentlicht wurden. Es folgen weitere Compilation-Beiträge und eine größere Tour und 1999 schließlich sein Debütalbum Return to Burn, welches international Anerkennung fand und ihm europaweit Auftritte verschaffte. Für die Battle of the Year 2000 produzierte Def Cut den Titelsong, der es in die Schweizer Charts schaffte, und ihm bei den Schweizer Hip Hop Awards eine Auszeichnung einbrachte. Dadurch wurden nun seine Alben über Bomb Records auch in den USA veröffentlicht und sein zweites Album "Street Level" erschien im Dezember 2001 in Japan.
Es folgen weltweite Auftritte und Def Cut wird an grosse Festivals wie Splash oder Battle Of The Year gebucht. Auch Rapper erkennen sein Talent und schnappen sich seine Beats, bitten um Scratches, lassen sich von ihm ganze Alben produzieren und nehmen ihn als DJ auf ihre Tourneen mit.
Mittlerweile wohnt Def Cut in Heidelberg wo er in seinem Carport-Studio weiterhin Beats und Breaks produziert und digital über sein eigenes Label “Win The Crowd Records” veröffentlicht.

wallpaper-1019588
Indisches Garnelencurry
wallpaper-1019588
Vorgestellt – Bluestein Armband für die Apple Watch
wallpaper-1019588
ESC-Special: Das ist der schweizerische Beitrag zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
BAG: Verrechenbarkeit von Sozialplanabfindung und Nachteilsausgleich ist zulässig.
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zum 55 geburtstag schwester
wallpaper-1019588
Valentinstag fotoshooting aktion
wallpaper-1019588
Supercomputer Hawk mit 26 Petaflops in Betrieb
wallpaper-1019588
[Rezension] Ulrike Schweikert „Das Reich der Finsternis Verdammt #2