Day 19 — A talent of myself

Ich kann gut auswendiglernen. Sachen die ich eigentlich nicht behalten möchte, bleiben für sehr lange Zeit in meinem Kopf, Sachen, die ich unbedingt wissen muss, leider nicht so lange *g*.
Bei Klausuren kann das ganz hilfreich sein, nur für's spätere Leben irgendwie nicht. Ich behalte die Sachen so lange, wie ich sie brauche (in dem Fall die Klausuren) und danach sind sie futsch.
Daher denken viele, dass ich bei Klausuren schummel, da ich die Sachen hinterher nicht mehr weiß *g*.