David Lynch und Champus?

David Lynch und Champus? David Lynch und Champus? David Lynch und Champus? David Lynch und Champus? David Lynch und Champus? David Lynch und Champus? David Lynch und Champus? David Lynch und Champus? shooting of campaign DAVID LYNCH x DOM PERIGNON / photos GAVIN ELDER
Ich liebe die Arbeiten von David Lynch. Ja, man könnte sagen, ich bin ein ziemlicher Fan dieses kreativen Multitalents. Nun verbrachte er zwei Tage in seinem verdunkeltes Studio, um die Flasche des Dom Pérignon Champagners in Szene zu setzen. Er experimentierte und es entstanden jede Menge Fotos. Jedoch wählte er nur zwei davon aus, die nun zwei Champagner zieren dürfen: den Dom Pérignon 2000 und den Rosé 2003. Das Design erinnert mich schon ein wenig an meine Lieblingsserie "Twin Peaks". Die Geschenkbox ist mystisch und theatralisch wie seine Filme: Seidenbänder öffnen einen kleinen Vorhang, der den Blick in das innerste der Box preisgeben.  
David Lynch und Champus?
Die Flaschen sind limitiert und wurden ab Oktober 2012 unter dem Namen "The Power of Creation“ für etwa €150,- (der 2003er)  bzw. €300,- (der 2000er) verkauft. Und so groß die Zuneigung zu Mr. Lynch auch ist -  ich mag keinen Champus. ^^
#
Als eingefleischter Lynch-Fan finde ich diese Kampagne natürlich richtig klasse. Ich glaube, ich ziehe mir demnächst mal wieder Mulholland Drive rein. ;-)

wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?