Daudi Matsiko – The Lingering Effects of Disconnection // full EP stream

The Lingering Effects of Disconnection

Der britische Singer/Songwriter Daudi Matsiko, dessen Eltern aus Uganda kommen, nennt Jeff Buckley, Nick Drake und die Beach Boys als seine musikalischen Einflüsse. Vor kurzem hat er seine zweite EP The Lingering Effects of Disconnection veröffentlicht, die viel Kritikerlob bekommen hat, unter anderem auch von Gilles Peterson. Mit gefällt dieser Sound zwischen akustischem Folk, Soul und dezenter Electronica, den er selbst #bleakfolk betitelt, auch sehr gut – hier ist das gute Stück im Stream:

P.S.: Die Illustrationen von Daudi Matsiko find ich übrigens auch sehr geil!


wallpaper-1019588
Premiere: Mount Winslow werden in „Burden Of Time“ philosophisch
wallpaper-1019588
Die berufliche Selbständigkeit – der Sprung in die Freiheit
wallpaper-1019588
Grundrezept: Bärlauchsalz
wallpaper-1019588
Anzeige gegen den Arbeitgeber – Kündigungsgrund?
wallpaper-1019588
Fitness für Zuhause: adidas und IKEA entwickeln Fitness Möbel
wallpaper-1019588
365 days of Blogging– 71{12v12 Oktober}
wallpaper-1019588
Ravioli mit Rote-Bete-Blättern
wallpaper-1019588
Tom Clancy's: Rainbow Six Siege - Free-Week mit Benny