Das yogische Detox-Getränk: Goldene Milch in zweierlei Variation

Bereits sehr lange wollte ich dieses goldige Wundergetränk ausprobieren. Jetzt kurz vor meiner diesjährigen Saftfastenkur kam es mir wieder in den Sinn und ich habe mir meine eigene Goldene Milch kredenzt. Schon beim ersten Schluck war ich total begeistert. Wahnsinn! Goldene Milch schmeckt nicht nur super lecker und ist überaus gesund, sondern hinterlässt auch noch nach dem Genuss ein süß-samtiges Gefühl im Mund. Und das sogar in zwei Varianten! Ich bin hin und weg!

Heute gibt es für euch ein wunderbares Rezept für die Goldene Milch aus dem Yoga - kalt und warm.

Goldene-Milch-im-Winter


wallpaper-1019588
Neues Outdoor-Smartphone CAT S42 kostet 249 Euro
wallpaper-1019588
Tomaten selbst anbauen – 10 Tipps für die erfolgreiche Tomatenzucht
wallpaper-1019588
Reminder: ProSieben MAXX zeigt ,,Arpeggio of Blue Steel: Ars Nova DC“
wallpaper-1019588
Hilfe, ich habe Mundgeruch!