Das Weihnachtsmenü

Na habt ihr alle die Weihnachtsfeiertage gut überstanden? Gab es bei euch auch soooo viel zu essen. Es ist wahnsinn, was man alles so in sich reinstopft zu den Festtagen, es ist aber auch immer so lecker und wenn man dann noch besuch bekommt, muss man ja auch was ordentliches auftischen. Da ich wie bereits schon erwähnt, völlig überfordert bin mit dem ganzen Weihnachtsstress, habe ich mich dafür entschieden, keine Geschenke zu verteilen, dafür ein leckeres Weihnachtsmenü zu kochen. Die Idee kam natürlich super an und alle freuten sich auf das Essen.

So zauberte ich am 1. Weihnachtsfeiertag ein leckeres 3-Gänge Menü für 7 Personen.

Rotkohlsüppchen mit glaciertem Speck-Apfel- Spieß*Das Weihnachtsmenü
rosa gebratenes Dammwildfilet auf einem Bett von Spekulatiusrisotto, dazu Rosenkohl und Cranberryjus*Das Weihnachtsmenü
Stollenküchlein an Walnußeis*Das Weihnachtsmenü
Die Rezepte zum Menü, gibt es dann in den nächsten Tagen.

Was gab es bei Euch an den Feiertagen zu essen?   

wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
NEWS: Viva con Agua und FKP Scorpio vermelden Spendenrekord
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (220): Andrew Bird, Strand Of Oaks, American Football
wallpaper-1019588
Neue Interessensvertretung der Games-Branche in Mitteldeutschland
wallpaper-1019588
[Review] – 2 Sommerdüfte zum Verlieben:
wallpaper-1019588
[SuB Talk] Mein SuB kommt zu Wort #37
wallpaper-1019588
Wiederbegegnung mit dem Schiffli
wallpaper-1019588
Thai-Nudelsalat mit Erdnusssauce