Das Waffenlager in der Garage

Schauspieler als Ritter verkleidetUnsere Garage verstößt gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz.
Dieses Ausführungsgesetz zu Artikel 26, Abs. 2 des Grundgesetz und regelt die Herstellung, Überlassung, Inverkehrbringung, Erwerb und Transport von Kriegswaffen und trägt die allgemein verständliche Abkürzung KrWaffKontrG.

Unsere Garage war ehemals die Heimstatt für einen fetten Kombi, sowie mehreren Fahrrädern, einem Motorrad, Mülltonnen und anderem Zeug.
Nun ist sie wegen diesem blöden KrWaffKontrG zu einer Problemgarage geworden.

Das Waffenlager

Schuld daran ist König Heinrich V., der laut William Shakespeare Ende des 14. Jahrhunderts in England regierte und sich als einer der vielen Briten gegen Frankreich erhob. Dieser Kerl hat anscheinend bei uns ein Waffenlager erster Güte eingerichtet. Bislang wurden in unserer Garage 8 Schwerter, 5 Langbögen, mehrere Waffenschilder gesichtet. Von einer Hellebarde und einem Morgenstern war auch schon mal die Rede. Dafür vermisst der Mann seine Lochzange und die gute Zange mit dem roten Griff. Und da des Königs Mannen nicht nackt in den Kampf zogen, wurden alle meine Mäntel und Jacken, die an beliebiger Stelle mit einem Kunstpelz versehen waren, dessen entledigt und die gute alte Wolldecke (genannt ‘Milbenschoner’) vom Mann musste für einen Wams herhalten.

Sohn 2 spielt nämlich Theater und in der Garage werden die Requisiten gelagert.

Die Theatergruppe

Dabei handelt es sich um ein sehr engagiertes Projekt seiner Deutschlehrerin, die über 30 Schüler, darunter auch einige ehemalige, für eine ganz besondere Theatergruppe begeistern konnte.
Diese Laienschauspieler planen, Auszüge von folgenden Stücken aufzuführen:

  • Heinrich der Fünfte (Shakespeare)
  • Cyrano de Bergerac  (Edmond Rostand)
  • Macbeth (Shakespeare)
  • Lysistrata (Aristophanes).

Jeder Auszug wird hierbei eine Länge von ca. 30 Minuten haben und es werden überwiegend die Originaltexte gesprochen.

Der Sohn spielt den alten Heinrich persönlich und gemessen an dem Aufwand, den er für die Ausstattung und Vorbereitung betreibt, bin ich schon ganz zufrieden, dass er nicht für Lysistrata gecastet worden ist. Natürlich hat er es wieder geschafft, uns alle davon zu überzeugen, dass es nur gut für UNS ist, wenn wir ihn bei diesem Vorhaben unterstützen. Dabei haben wir inzwischen viel gelernt. Ich denke dabei nur mal an die Waffenschilder, die bei uns in der Garage gezimmert worden sind und dann mit eingeweichten Kauknochen für Hunde (Lederhaut!) überzogen wurden oder die Näharbeiten, nach denen ich knöcheltief durch die Flusen waten konnte. Ich weiß nun, wie schwer ein Kettenhemd ist (25 kg) und das man die Schwertklinge nicht mit bloßen Fingern berühren darf.

Die Aufführungen

Falls jemand von in der Nähe des Odenwalds wohnt, könntet ihr euch die Aufführungen ja ansehen. Termine und sonstiges Hintergrundwissen findet ihr auf der sehr schönen Facebookseite ‘Unvergessliche Erzählungen vor zeitloser Kulisse’. Diese Seite ist mit sehr viel Liebe gemacht und die Bilder zeugen von dem Spaß und Enthusiasmus der jungen Leute.

Foto: Heinrich der Fünfte ©Sohn 2
Text: Das Waffenlager in der Garage ©Sabienes

 


wallpaper-1019588
NEWS: Silversun Pickups veröffentlichen neues Album “Widow’s Weeds”
wallpaper-1019588
Internationaler Tag der Biber – der International Beaver Day 2019
wallpaper-1019588
Feierlicher Auftakt der Wallfahrtssaison am 27. April in Mariazell
wallpaper-1019588
Es geht weiter mit der Mittelschicht
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Sizilien: Aktuelle Wassertemperaturen für Sizilien (Italien) im Mittelmeer
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Pula: Aktuelle Wassertemperaturen für Pula (Kroatien) an der Adria
wallpaper-1019588
In den eigenen vier Wänden – Woche 2
wallpaper-1019588
Die Kinderbuchwoche 2020 + unsere liebsten Bilderbuchklassiker