Das Vermächtnis der Wölfe – Zähmung von Farina de Waard


Sina ist in unserer Welt behütet aufgewachsen. Doch daran erinnert sie sich nicht mehr. Sina landet in einer anderen Welt, Tyarul, im Kerker von Zayda. Zayda ist die Herrscherin von Tyarul oder auch die Unterdrückerin. Doch Sina wird aus dem Kerker gerettet.Problem, sie weiß gar nichts mehr. Nicht woher sie kommt, wie sie in die Welt gekommen ist, warum sie im Kerker war und wer sie warum gerettet hat. Als sie bei Shetan und Tarek erwacht, wird sie von Großvater und Enkel umsorgt und gesund gepflegt. Der Kerker hat Spuren hinterlassen. Langsam stellen sie fest, das Sina Magie in sich trägt. Auch wenn Magie benutzen verboten ist, wird Sina darin unterrichtet. Tarek und Shetan glauben Zeyna ist, von der in den Büchern erzählt wird.Ist Sina wirklich Zeyna? Falls sie es ist, kann sie wirklich die Welt alleine retten?
Das Vermächtnis der Wölfe – Zähmung von Farina de Waard
Als ich von den Büchern das erste Mal gehört hatte wollte ich sie unbedingt lesen. Doch als sie dann bei mir zu Hause waren, hatte ich großen Respekt, so viele Seiten… Ich hab immer Angst, dass sich der Autor ins Detail verliebt. Dennoch habe ich Angefangen, weil interessant war es ja und ich war überzeugt schlimmer als HDR wird es nicht und das habe ich auch gelesen und mochte es gar nicht.Aber bei Sina war ich schnell drin und wollte das Buch nicht mehr aus der Hand legen.Der Schreibstil ist sehr gut und flüssig. Was ich sehr gut finde, Sina kommt aus unserer Zeit und Tyarul ist so im Mittelalter hängen geblieben und wenn Sina Wörter benutzt die es damals nicht gab wird man auch drauf Aufmerksam gemacht. Das banale Wort Okay benutzt Sina ziemlich oft am Anfang, muss es aber erst mal auch erklären. Die Freunde von Tarek sind super. Jeder hat seine persönliche Stärke und ist ein wichtiger Teil. Auch wenn man am Anfang über so manche Handlung einfach nur den Kopfschütteln kann oder die Person, bei mir war es öfters Tarek und Sina selber, einfach nur hauen will. Aber es wird auf die Charaktere eingegangen und man versteh es, wenn es auch manchmal ein wenig dauert.
Ich hab mich oft gefühlt als würde ich in der Clique drin stehen. Es macht Spaß bei ihnen zu sein und das nicht nur im Buch. Falls ihr gerne mal mögt gab es im Rahmen des Adventskalenders ein Interview mit der Clique und es war toll!
Die Reihe besteht bis jetzt aus 3 Büchern, Zähmung, Zorn und Zwang. Es kommen aber noch 3 weitere dazu. Und falls jemand wie ich sich von der dicke des Buches auch abschrecken lassen hat, greift zu! Es lohnt sich!
Kennt ihr die Bücher von Farina schon? Habt ihr Zähmung gelesen? Schreibt gerne mal wie ihr es fandet oder welche Teile ihr aus der Reihe schon gelesen habt.
Das Vermächtnis der Wölfe – Zähmung von Farina de Waard

wallpaper-1019588
Kreuzfahrt Guide Award 2017: Kategorie „Familienfreundlichkeit“ ging erneut an AIDAprima.
wallpaper-1019588
NEWSFLASH: Turin Brakes, Elaiza, Tim Kamrad und mehr
wallpaper-1019588
Weißes Häkelkleid kombinieren – Shooting auf Fuerteventura
wallpaper-1019588
2017 – you’ve been good.
wallpaper-1019588
[Rezension] I love you heißt noch lange nicht Ich liebe Dich
wallpaper-1019588
Die sieben HUNA-Prinzipien
wallpaper-1019588
A Star is Born: Die Neufassung mit Lady Gaga und Bradley Cooper
wallpaper-1019588
Dachterrassenliebe und Hashtag Fail - Nebenan funkeln die Sterne