Das vergessene Dorf

Inhalt

Es ist immer noch Russland, im August 1914..Theodor Kröger flieht mit einem Auto zu einem am nächstgelegenen Bahnhof, der ihn nach Finnland bringt und von dort will er nach Schweden und als er schon an der Grenze zu Schweden ist und die weißen Grenzsteine sieht, da wird er verhaftet. Angeklagt als Mörder soll er am besten gleich erhängt werden. Geboren war er in Petersburg, ist aber Deutscher, weshalb er aus Russland fliehen wollte – zurück in seine Heimat. Nach drei Tagen langer Fahrt im Viehwagen, kommt er endlich in Petersburg an, wo er gleich eingesperrt wird und wie sein Vater im schrieb, er es gestehen sollte. Er soll sein Land (Deutschland) verraten und ihnen irgendwelche Informationen zukommen lassen.
Und als er nach Tagen immer noch nicht gesteht, weil er nichts weiß, da wird er nach Schlüsselburg bzw. Orjeschek verlegt. Es ist dieser eine Ort, wo Menschen gequält werden, um Informationen aus ihnen zu pressen und die Marterinstrumente machen der Rest aus, alle Insassen zu erschrecken und gleich auszupacken, denn keiner kann sich wirklich vorstellen, welche Foltermethoden durchgeführt werden.

Der Schreibstil ist wirklich schön, es fließt, wo es fließen sollte ;) und macht auch neugierig auf weitere Seiten. Vielleicht liegts nur daran, dass ich schon lange keinen Roman gelesen habe, aber so weit ich es gelesen habe (S. 20), gefällt mir bis jetzt alles. Nur, ich glaube das ist ein Buch, das mein Vater auf der Arbeit gelesen hat oder was auch immer, weil es stinkt richtig nach dem weißen Kühlmittel, er war Dreher, und mich jucks schon, wenn ich das Buch vom weiten sehe und meine Finger werden gleich trocken, weshalb ich das Buch schnell über die Tage durch haben will, weil dann wieder was ausleihen darf. Das ist dann Geruchslesen :) .

Kurze Notiz: Die Box ist schon da, aber sie funktioniert noch nicht.

Das vergessene Dorf

Mind-Map

Das vergessene Dorf

Leseprobe

Das vergessene Dorf

 Lieblingszitate

» «

Das vergessene Dorf

Lieblingswörter

Kasematten

Marterinstrumente

 

Das vergessene Dorf

Sprichwörter

Das vergessene Dorf

Gesamteindruck

Das vergessene Dorf

Meine persönliche Bewertung

Das vergessene DorfDas vergessene DorfDas vergessene Dorf

Das vergessene Dorf

Zusammenfassung

Cover

Das vergessene DorfDas vergessene Dorf Das vergessene DorfDas vergessene Dorf

Inhaltliche Qualität

Das vergessene DorfDas vergessene Dorf Das vergessene Dorf 

Charaktere

Das vergessene DorfDas vergessene Dorf Das vergessene Dorf  

Sprachliche Qualität

Das vergessene Dorf Das vergessene Dorf Das vergessene Dorf 

Das vergessene Dorf

Bibliographie

Autor: THEODOR KRÖGER


Seiten: 446

Amazon:  Hier bestellen


wallpaper-1019588
Lifestyle X: Was ich aus 12 verrückten Selbstversuchen gelernt und beibehalten habe
wallpaper-1019588
Tabu (1931)
wallpaper-1019588
"Keep an Eye Out" / "Au poste!" [F 2018]
wallpaper-1019588
Arbeiten an Weihnachten – Mit diesen 5 Tipps kommen Sie in Weihnachtsstimmung
wallpaper-1019588
Das Potential, das Theater hat, ist gigantisch.
wallpaper-1019588
So bunt ist Deutschland – Eine Reise in Bildern durch alle Jahreszeiten
wallpaper-1019588
Armee führt eine amphibische Operation in den Buchten von Alcúdia und Pollença auf Mallorca durch
wallpaper-1019588
Ein bisschen Western steht jeder Frau – Und ich hab’s doch nicht getan!