Das Tolkien Lesejahr | Leserunde zu „Der Hobbit“ von J. R. R. Tolkien #TolkienYear

Das Tolkien Lesejahr | Leserunde zu „Der Hobbit“ von J. R. R. Tolkien #TolkienYear

Wie bereits am 3. Januar 2017 im Rahmen des 125. Geburtstagsjubiläums von J. R. R. Tolkien angekündigt, findet bei mir das „Tolkien Lesejahr“ statt. Mehr Informationen dazu findet ihr hier.

Gestartet wird mit dem Werk, welches Tolkiens Karriere als Fantasy-Autor erst so richtig in’s rollen brachte. Ganz klar, hier ist die Rede von »Der Hobbit: oder Hin und Zurück«!

Die Leserunde läuft ab dem 18. Januar bis zum 19. Februar 2017

Das Tolkien Lesejahr | Leserunde zu „Der Hobbit“ von J. R. R. Tolkien #TolkienYear
»Der Hobbit: oder Hin und Zurück« von J. R. R. Tolkien

Ohne große Ansprüche lebt Bilbo Beutlin im Auenland, bis er von dem Zauberer Gandalf und einer Horde Zwerge aus seiner Beschaulichkeit und seinem gemütlichen Alltag gerissen wird. Auf einmal findet er sich mitten in einem Abenteuer wieder, das ihn zu dem riesigen und gefährlichen Drachen Smaug führt, der einen kostbaren Schatz in seinen Besitz gebracht hat und eifersüchtig hütet …

Mit 26 Farbtafeln und 38 Schwarzweißzeichnungen des bekannten Tolkienkünstlers Alan Lee, der für den Herr-der-Ringe-Film maßgeblich die Visualisierung von Tolkiens Welt und Figuren gestaltet hat. (Quelle: Klett-Cotta Verlag)


Bisher haben sich folgende Teilnehmer über das Google Formular für die Leserunde zu »Der Hobbit: oder Hin und Zurück« angemeldet.

Teilnehmer:


Du möchtest Dich uns noch anschließen? Dann hast du die Möglichkeit dich…
1.) bis zum 15. Januar 2017 über das Formular anzumelden.


2.) bis zum 17. Januar 2017 mit einem Kommentar unter diesem Beitrag oder direkt im Forum anzumelden.

Die Leserunde findet in meinem Forum statt, deshalb bitte ich alle Teilnehmer sich dort zu registrieren damit wir pünktlich am 18. Januar mit dem Austausch starten können.

Falls ihr euch außerhalb des Forums unterhalten möchtet, könnt ihr einfach den Hashtag #TolkienYear verwenden. Außerdem dürft ihr die Aktion natürlich weitersagen. Das Banner am Anfang des Beitrags könnt ihr dazu verwenden ;)