Das Süderhaus wurde versteigert

Am Wochenende wurde in Berlin eine Immobilie und ein Grundstück von der Insel Hiddensee versteigert.

Das Süderhaus in Neuendorf kam, auf Grund eines Betreiberwechsels, unter dem Hammer. Es wechselte für das Mindestgebot von 1,675 Millionen Euro (an) den (anonymen) Besitzer. Das Süderhaus in Neuendorf stammt aus dem Jahr 1912 und wurde 1997/98 umfangreich saniert. Im Haus selber fanden und finden Fastenseminare statt und es beherbergt  12 Appartements.

Außerdem wurde auch noch ein Grundstück in Kloster versteigert, welches für das Mindestgebot von 60.000 Euro den Besitzer wechselte.

Weitere Informationen:

Das Süderhaus in Neuendorf 2016

Das Süderhaus in Neuendorf im Februar 2016


wallpaper-1019588
Neues Tablet Teclast T40 Pro im deutschen Handel erschienen
wallpaper-1019588
Welche Pflanzen vertragen sich? – Mischkultur im Garten
wallpaper-1019588
[Comic] Alena
wallpaper-1019588
LED-Spots Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten LED-Strahler