Das Reisetagebuch JourneyBook Australien

Dies ist ein Beitrag von Aussie Buschfunk

Reisetagebuch JourneyBook Australien

Heute möchte ich dir ein Reisetagebuch vorstellen, das garantiert ein treuer Begleiter für deine nächste Australienreise sein wird. Das JourneyBook Australien wurde mir freundlicherweise kostenlos vom JourneyBook-Team für unser „Fotowettbewerb: Schönes Australien“ zur Verfügung gestellt. Diese Gelegenheit möchte ich nutzen, um eine Buchbewertung für dieses Reisetagebuch zu schreiben:

Was gefällt mir am JourneyBook Australien?

Reisetagebuch JourneyBook AustralienMir gefällt das Titelbild des JourneyBooks Australien: Da verfällt man gleich in Reisestimung und Fernweh. Das JourneyBook wurde auf Naturpapier gedruckt, was ich großartig finde. Das Spiralbuch wurde mit einer Schutzhülle eingekleidet und müsste somit deine Reise unbeschädigt überstehen. Das Buch ist klein und leicht. Also nimmt es nicht viel Platz in deinem Rucksack weg.

Am Anfang des Buches erfährst du interessante Australienfakten und eine Liste mit einigen australischen Slangwörtern mit Übersetzung. Auch eine Australienkarte ist vorhanden, auf der du deine Reiseroute einzeichnen kannst.

Das Reisebuch enthält 12 Challenges. Das sind kleine Herausforderungen, die du während deiner Reise durchführen kannst. Meine Lieblingsherausforderung ist: „Steh mindestens einmal früh auf und bewundere den Sonnenaufgang. Ein guter Start in den neuen Tag!“ Das kann ich unbedingt empfehlen.

Jede Doppelseite sieht anders aus. Australienfotos und Sprüche schmücken das Buch und laden zum Schreiben ein. Sogar Platz für dein Lieblingsrezept ist vorhanden. Am Ende des Buches kann man auch wichtige Adressen festhalten.

Was fehlt mir am JourneyBook Australien?

Das JourneyBook Australien hat 70 Seiten. Doch zieht man die Seiten für Adressen, Rezept, Fakten usw. ab, dann bleiben nur 45 Seiten zum Schreiben übrig. Wenn du so wie ich pro Tag etwa eine Seite schreibst, dann ist das JourneyBook etwas dünn für lange Australienreisen. Ich wünschte mir mehr Seiten. Für wenige Reisewochen ist das Buch OK, aber wer mehr als 1½ Monate durch Australien reist, benötigt mehr Seiten!

Außerdem vermisse ich eine Einstecktasche, in der man kleine Souvenirs, Eintrittskarten oder Ansichtskarten stecken kann. Man könnte allerdings auch einen Klebstoff auf der Reise dabei haben und diese Dinge gleich ins Reisetagebuch einkleben.

Fazit: Das JourneyBook Australien ist ein treuer, inspirierender und robuster Reisebegleiter, der bei einer Reise bis zu 6 Wochen unbedingt dabei sein muss. Worauf wartest du noch? Bestelle das JourneyBook Australien für deine nächste Australienreise oder schenke es einem Freund, der sich bald auf dem Weg nach Australien macht!

Das JourneyBook gibt es nicht nur für Australien, sondern auch für Neuseeland, USA, Kanada, Südamerika und Thailand.

Das Reisetagebuch JourneyBook Australien


wallpaper-1019588
Klappt der Brückenbau zwischen Algarve und Andalusien?
wallpaper-1019588
Review – Epson ET-2710
wallpaper-1019588
Es geht weiter mit der Mittelschicht
wallpaper-1019588
Erste Bilder zum kommenden Film von Makoto Shinkai enthüllt
wallpaper-1019588
Familien-Tweets der Woche (303)
wallpaper-1019588
# 233 - Unsichtbare Frauen
wallpaper-1019588
Ulli Bastian – Typisch Du
wallpaper-1019588
Der Frühling – Gedicht vom 27.03.2020