Das perfekte Outfit für den Flug

Das Reiseoutfit für den Flug ist das A und O für eine angenehme Reise. Flexibilität und Komfort spielen hier eine zentrale Rolle, denn man verbringt viel Zeit damit in der Sicherheitskontrolle zu stehen, zum Gate zu laufen oder im Flugzeug zu sitzen. Das perfekte Outfit für den Flug macht das alles problemlos mit. Doch neben all der Bequemlichkeit soll auch auf Reisen ein stylischer Look nicht zu kurz kommen.

Tipps für das Reiseoutfit

Bevor es mit den Tipps für das perfekte Reiseoutfit losgeht, hier noch einige wichtige Tipps, die man unbedingt beachten sollte, um den Flug zu genießen:

  • Warme Kleidung einpacken

Auch wenn man auf dem Weg in den Sommerurlaub ist, sollte man auf jeden Fall warme Kleidung für den Flug einpacken, denn im Flugzeug ist es oft kühl und zugig. Ideal sind warme Hoodies für Herren und Damen, denn dank der Kapuze spart man sich einen Schal und ist vor Blicken geschützt, wenn man die Zeit für ein Nickerchen nutzen möchte.

  • Minimalistisches Styling

Auf unnötige Accessoires sollte man bei einer Flugreise in jedem Fall verzichten. An der Sicherheitskontrolle alles aus und wieder anzuziehen, kostet nicht nur Zeit, sondern auch Nerven.

  • Knitterfreie Kleidungsstücke

Durch das viele Sitzen sollte man Kleidungsstücke aus Stoffen, die schnell knittern, lieber vermeiden. Das gilt insbesondere dann, wenn man einen Kurztrip macht und das Reiseoutfit auch während dem Trip noch tragen möchte.

  • Auf Bewegungsfreiheit achten

Enge Hosen aus festem Stoff können im Flugzeug schnell unbequem werden und drücken. Besser ist es, sich für Hosen mit hohem Stretchanteil zu entscheiden.

Das Reiseoutfit zusammenstellen

Die richtige Hose

Spätestens seit der Pandemie sind Jogginghosen voll im Trend und damit die perfekten stylischen Reisebegleiter. Um mit Sweatpants gut auszusehen, kommt es auf die richtige Kombination an. Herren kombinieren Hoodies für einen besonders lässigen Look, Damen tragen zu weiten Jogginghosen enge Oberteile und zu engen Leggings beispielsweise ein Jeanshemd.

Wer sich in einer Jogginghose unterwegs nicht wohlfühlt, kann auch zu Jeans oder Chino greifen, die zu einem Herren Hoodie ebenfalls gut aussehen. Dabei kommt es beim Flug-Outfit vor allem auf das richtige Hosen-Modell an:

  • Die Hose sollte im Schritt nicht zu eng sein, um nicht zu kneifen.
  • Der Bund darf nicht zu eng sitzen und nicht am Bauch einschneiden.
  • Weitere Hosenbeine sind wichtig, damit die Blutzirkulation nicht behindert wird. Alternativ ein Modell mit hohem Stretchanteil wählen.
  • Hosenstoff sollte nicht knittern und kratzen und zudem atmungsaktiv sein.

Das richtige Oberteil

Obenrum ist der Zwiebellook auf Reisen gut geeignet. Da es im Flugzeug schon mal eng werden kann, sollte man sich immer für Oberteile mit Ärmeln entscheiden, um ungewollten Hautkontakt mit Sitznachbarn zu vermeiden. Außerdem sollte das T-Shirt einen Baumwollanteil haben, denn in Polyester schwitzt man schnell.

Darüber sind Damen und Herren Hoodies kuschelig und bequem und können auch einen Schal ersetzen. In der kalten Jahreszeit sollte man zudem noch eine Jacke einpacken.

Die richtigen Socken und Schuhe

Ja, die richtigen Socken sind entscheidend, denn ein guter Schuh ist nur halb so gut, wenn die Socke nicht geeignet ist. Im Flugzeug sollten die Socken warmhalten und dafür sorgen, dass der Schweiß von der Haut abtransportiert wird, denn ein Marsch über den Frankfurter Flughafen kann durchaus die Sohlen zum Glühen bringen.

Auch im Sommer sollte man sich im Flugzeug für geschlossene Schuhe entscheiden, in denen man bequem laufen kann. Zu bedenken ist, dass Stiefel an der Sicherheitskontrolle häufig ausgezogen werden müssen, hier sind Sneaker oder Turnschuhe besser geeignet.

Mit diesen Tipps für das perfekte Reiseoutfit wird der nächste Flug garantiert so bequem, wie noch nie.


wallpaper-1019588
[Manga] Naruto [Massiv 8]
wallpaper-1019588
Handliches Smartphone Asus Zenfone 8
wallpaper-1019588
Packliste Vietnam für den Urlaub – Tipps & Empfehlungen
wallpaper-1019588
[Comic] Undertaker [3]