Das Nuf regt sich auf

Sehr schön, wenn sich Das Nuf aufregt: Und zwar über einen Artikel in NIDO, einem Ableger des Stern. Den Artikel gibt es zwar nur offline,  kommentieren kann man ihn aber online. Weil man ahnt, was drinsteht,  reicht es eigentlich vollkommen, Das Nuf zu lesen: ” Der Artikel ist eine Beleidigung für alle, die einer Vollzeitbeschäftigung nachgehen und deren Geld trotzdem nicht reicht. Die auch ohne Ratenabzahlung noch nie Urlaub gemacht haben, die trotz aller Sparmaßnahmen auch in hundert Jahren kein Eigenheim besitzen werden. Ein Schlag ins Gesicht v.a. für Alleinerziehende, die sich vielleicht sogar ohne den Unterhalt des anderen Elternteils durchs Leben schlagen müssen.”

Ach ja, es geht um die Schwierigkeiten der gehobenen Mittelschicht.