Das Melt Festival 2012 kommt mit der besten Musik zur „Ferropolis“ nach Berlin

Es kommt eines der führensten Festivals Europas zurück und das macht sich ganz stark bemerkbar. Die Stadt Berlin bereitet sich auf eines der wichtigsten Ereignisse des Jahres vor, das am 13., 14. Und 15. Juli in Gräfenhainichen an einem unglaublichen Ort stattfinden wird: der „Ferropolis“.

melt-festival-ferropolis-berlin

An diesem Ort, an dem ursprünglich einmal Kohle abgebaut wurde, ist heute in ein kleines Industriemuseum verwandelt und das macht es zu einem sehr speziellen Ort, alles sehr einladend für ein solches prestigeträchtiges Festival.Einige der Maschinen die heute Bestandteil des Museums sind, mögen als Kuriosität anmuten – es sind Stücke mit denen die Materialien herausgebracht wurden und einige von ihnen  haben Gewichte von bis zu 1980 Tonnen getragen und zwar in eine Höhe von 30 Metern.

Wenn wir sagen, dass das Festival mit neuer Kraft kommt, dann deswegen, weil das Melt Festival bereits 1997 entstanden ist, aber in den letzten Jahren aus wirtschaftlichen Gründen nicht stattfinden konnte, aber auch aus Umwelt bedingten Gründen, da es eine exzessive Verschwendung und oder einen starken Konsum von Elektrizität während des Festival  gab.

Dieser plötzliche Stopp ist ohne Zweifel etwas nicht sehr positives für die Musikindustrie, den die Bands, die zu dem Festival kamen, bewegten tausende von Personen auf Konzerten in ganz Europa und besonders das Festival von 2008 war mit 20.000 Gästen einer der größten Erfolge der Ferropoils von Melt.

Daher verwundert es nicht, dass dieses Event der elektronischen Musik und des Besten aus Rock und Pop von den Experten dieser Sparte als eines der wichtigsten Events des Jahres angesehen wurden. Zumindest in musikalischer Hinsicht bürgte es mit einem beeindruckenden Line Up, das kein anderes Festival beneiden musste – nicht mal das Sonar.

Das Line Up dieses Festivals ist zusammen mit dem unglaublichen Ort, der Ausstattung und Beleuchtung, die mit Sicherheit überraschen wird, da mit Bedacht inszeniert und bei der viele Leute beteiligt waren.

Auf der Bühne werden Bands zu sehen sein wie Yeasayer , Justice, Rufus Wainwright, The Whitest Boy Alive, Bloc Party, M83, Richie Hawtin, Gossip oder Caribou und andere. Eine große Besetzung von Künstlern wird mit dabei sein, so dass man in der großen Masse der Teilnehmer, die das Ferropolis füllen, tanzen und springen kann.

2012 war es das erklärte Ziel der Organisatoren von Melt, dass sie ein Event auf die Beine stellen, dass an das Umweltbewusstsein appelliert. Daher gibt es Aktionen zur Nachhaltigkeit, Informationen zum Energiesparen, Aktionen zur Verdeutlichung des Klimaschutzes und andere Sachen, die mehr mit Engagement als mit Musik zu tun haben, Dinge für die sie in den vergangenen Jahren Auszeichnungen bekommen haben wie den Festival Award Europe.

Jetzt muss man nur noch warten, bis der Sommer kommt und die 120 € investieren, die ein Ticket für drei Tage unvergleichliches Konzert kosten und eine Reise in die besten Ecken von Berlin oder Leipzig planen.


wallpaper-1019588
Preiswertes Einsteiger-Smartphone Vivo Y72 5G unterstützt 5G
wallpaper-1019588
Hundedecke fürs Auto
wallpaper-1019588
Kathmandu – Der kleine Stadtguide
wallpaper-1019588
Kathmandu – Der kleine Stadtguide