Das Leben Wie Ich Es Liebe: Oder auch - Facebook Soll Keine Sedcard Sein

Das Leben Wie Ich Es Liebe: Oder auch - Facebook Soll Keine Sedcard Sein

Mittlerweile ist in Deutschland fast jeder 5. bei Facebook. Die einen nutzen es für den täglichen Chat, den Informationsaustausch, um alte Freunde wieder zu finden oder um mit guten Bekannten in Kontakt zu bleiben. Auch manchmal um Seiten zu betreuen, seine Firma/Seite oder sein Produkt zu vermarkten oder gar um seine neuesten Urlaubsbilder seinen Freunden zu zeigen.
Klar haben auch die meisten ein Profilbild, um für andere besser erkennbar zu sein. Man will ja wissen, wer hinter dem Profil steckt, nicht wahr !?


Doch was vor allem bei jungen Mädchen und auch den Jungen teilweise deutlich zu erkennen ist: Facebook dient als Selbstvermarktung. Ein neues Profilbild hier, ein neues da. Meine Freunde und ich, ich beim einschlafen, ich hier und ich da. Nicht selten werden dann die Popos, Brüste und Sixpacks in die Kamera gehalten. Manchmal da frage ich mich, wieso diese Kinder nicht wissen und nicht verstehen, was das bedeutet, ein Bild von sich im Internet hochzuladen.  Das Internet vergisst nicht so schnell oder sogar nie. Wer weiß schon, in welche Hände das gerät, was man eben gezeigt hat . .

Vielleicht kann ich das schwer verstehen, auf Facebook meldete ich mich erst mit fast 19 an. Aber es gab auch damals schon ähnliche Portale und ich erinnere mich nicht, meine Freunde dort so freizügig gesehen zu haben. Oft ist es ein Schrei nach Anerkennung, hin und wieder auch Fishing For Compliments (das provozieren von Komplimenten). Es ist aber schade so mit ansehen zu müssen, wie wenig Selbstbewusstsein junge Menschen heute haben. Denn die eigene Meinung von sich selbst und die Meinung der Menschen, die uns am nächsten sind, sind doch das allerwichtigste. Es sollte uns nicht kümmern, wenn ein Angeber mit seinen Muskeln behauptet 7 Mal die Woche im Studio zu trainieren. Wir sollten auch nicht neidisch sein auf diejenigen, die ihre D Körbchen zur Schau stellen. Fragen wir uns in den Situationen lieber, warum sie das tun und schnell vergeht der Neid. Zufriedenheit mit sich selbst zeigt sich in der Ausstrahlung und macht schöner als Photoshop. Nutzt Facebook weise und immer schön daran denken "Facebook ist keine Sedcard!".
Das Leben Wie Ich Es Liebe: Oder auch - Facebook Soll Keine Sedcard Sein


wallpaper-1019588
"Die unglaubliche Geschichte des Mr. C" / "The Incredible Shrinking Man" [USA 1957]
wallpaper-1019588
Mögliche Hitzewelle im Anmarsch
wallpaper-1019588
A Tale of Golden Keys gehen auf Tour und wir haben haben mit ihnen über ihr aktuelles Album “Shrimp” gesprochen (+Verlosung)
wallpaper-1019588
DIY-Tipp:Geschenk-Anhänger schön gestalten mit Stempeln, Modelliermasse & Co.
wallpaper-1019588
Horst Seehofer, Chemnitz und die Meinungsfreiheit
wallpaper-1019588
Chili Insane Austria - C.I.A. - Smoked Chilicheese
wallpaper-1019588
Kettenbrief auf Facebook: Das steckt dahinter
wallpaper-1019588
Dragonball Z: Dokkan Battle – Nicht nur Zuhause sondern auch für Unterwegs