Das Krankenhaus für Puppen in Rom

Ganz in der Nähe der Platzes del Popolo, im historischen Zentrum von Rom. Es ist ein kleines Unternehmen, das für die Touristen zwischen den Boutiquen und den Fast Food-Betrieben oft unbemerkt bleibt. Seine Poster zeigen “Restaurici Artistici Squatriti: Ospedale Delle Bambole”, d. h. die kleine Werkstatt der Wiederherstellung aus der Familie der Squatriti, ein Krankenhaus für Puppen wo altes Spielzeug mit Sorgfalt und Finesse behandelt wird.

hospital muñecas roma

Es ist bekannt,  als römischer “der Shop des Grauens” der Stadt, aufgrund des störenden Schaufenster voll mit  Köpfen, Armen und Beinen von Puppen und eine Sammlung von Eulen- Figuren, es ist ein Ort, der sich lohnt anzuschauen, auch  nur, um diese Tätigkeit kennenzulernen.

Zur Zeit geführt durch Frederick Squatriti und seine Mutter im Alter von 76 Jahren, Gesolmina. In  diesem eigenartigen Krankenhaus mischen sich Zinnsoldaten aus Blei, Puppen, etruskischen Amphoren und vergessene alte Artefakte mit dem Geruch von Gips und Wachs und das Gefühl, als sei die Zeit stehen geblieben. Es ist ein Familienbetrieb, wo die Kunst die Wiederherstellung von jeder Generation ist. Die Squatriti von Neapel, war eine Familie von Akteuren im zweiten Weltkrieg. Hunger und Armut führte den  Großvater von Frederick dazu, den Besitzer des Geschäftes der Restaurierung kennenzulernen und es der ganzen  Familie zu lehren. Es faszinierte ihn  die Magie von diesem kleinen Unternehmens, in dem sie  Porzellan reparieren. Seitdem hat sich die ganze Familie an die Kunst des Heilens der Puppen gewidmet.

Obwohl heute das alte Geschäft der Wiederherstellung in  Rom von der Zeit des modernen Lebens überholt wurde und nur wenige  diese kleine Werkstatt von wenig mehr als 15 qm besuchen, sind die zwei Eigentümer  unermüdlich in ihrer Arbeit. Zwölf Stunden am Tag reparieren sie  4 oder 5 Stücke. Die meisten sind Puppen aus Holz oder Pappmaché aus dem 19. Jahrhundert, aus der Zeit in der es vielmehr  Objekte der Schönheit waren als nur Spielzeug. Heute sind es  Familienerinnerungen, die wir bewahren wollen, oder Stücke von Sammlern, und die Kunden kommen aus so weit entfernt wie Tokyo oder New York.

Jedes Handgelenk wird mit behandelt. Mit so  viel Sorgfalt und Hingabe wird die Fertigstellung der Reparatur an seinen Besitzer zurückgegeben. Dazu erhält der Besitzer eine Anleitung von den Schäden die erlitten wurden und wie er darauf aufpasst, dass es nicht wieder passiert.. Die Preise sind unterschiedlich, abhängig von der Arbeit, aber in der Regel ist der Faktor, der  den Zeitaufwand für die Reparatur bestimmt eingebunden.

Die ehemaligen Geschäft-Enthusiasten können auch  den Shop Pierina Cesaretti, genannt Clinica Delle Bambole (Puppen-Klinik) besuchen. Dort werden ebenfalls Puppen repariert und verkauft. Es ist in der gleichen Gegend des Platzes  del Popolo, in der Straße Via Flaminia 58.

Adresse: Via di Ripetta 29
U-Bahn: Linie A, Flaminio

 


wallpaper-1019588
Mariazeller Advent Eröffnungswochenende | Wiener Sängerknaben & Krampuslauf
wallpaper-1019588
It’s Melt again – Gewinne 1×2 Festivaltickets für die diesjährige Edition des Melt Festivals
wallpaper-1019588
Unterschied: Meine Daten und Daten über mich
wallpaper-1019588
Unser Kinderbuch-Tipp: Ich sehe was, was Du nicht siehst - Die total verrückten Fahrzeuge & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Feierabend für Feier-Abend
wallpaper-1019588
Orangenrisotto (natürlich aus dem Ofen) mit Lachsfilet
wallpaper-1019588
Review zu King in a Lab Coat Band 1
wallpaper-1019588
Fliegender Jakob