Das Hören von Musik kann die Produktivität am Arbeitsplatz verbessern

Mitarbeiter, die bei der Musikwiedergabe am Arbeitsplatz eine Gegenreaktion erhalten, haben endlich eine gewisse Glaubwürdigkeit. Accounttemps, eine Abteilung des globalen Personaldienstleisters Robert Half, führte eine Umfrage unter 1.000 Mitarbeitern in Büroumgebungen durch, und die Ergebnisse sind für Musikliebhaber ermutigend.

Von denjenigen, die während der Arbeit Musik hören dürfen, gaben 85 Prozent der Teilnehmer an, dass sie es vorziehen, bei der Arbeit Musik zu hören, anstatt nichts zu hören. Darüber hinaus gaben acht von zehn Befragten an, dass sie es genießen, und 71 Prozent gaben an, dass es sie produktiver macht.

In der Zwischenzeit sind die Arbeitgeber selbst nicht unbedingt taub gegenüber diesen potenziellen Vorteilen. Fragen Sie Marie Tillman, Gründerin und CEO von Mac & Mia, einem kuratierten Kinderbekleidungsservice. Tillman ist überzeugt, dass Musik eine nützliche Rolle spielt, um ihr Team von 30 Mitarbeitern in der Chicagoer Zentrale zu unterstützen.

„Glückliche Arbeiter sind produktivere Arbeiter“, sagte Tillman. „Wenn Musik etwas ist, das jemanden glücklich macht, denke ich, dass sie ihn produktiver macht.“

Musik spielt eine solide Rolle dabei, die meisten Mitarbeiter besser zu machen, und die Art des Genres, das diese Auswirkungen auf die Mitarbeiter hat, ist von Person zu Person unterschiedlich.

Von den 85 Prozent der Menschen, die gerne Musik am Arbeitsplatz hören, stehen drei Genres an der Spitze der Beliebtheitsskala: Pop, Rock und Country. Michael Steinitz, Geschäftsführer von Accountemps, sagte, dies lasse sich durch die Präferenzen der Generationen erklären.

„Es ist in hohem Maße ein Produkt der Zeit, in der sich so viele Generationen in der Belegschaft verändert haben“, sagte Steinitz. „Wenn man heutzutage die Straße oder einen Campus entlang geht, hat jeder Kopfhörer angeschlossen. Das hat sich in viele Kulturen am Arbeitsplatz gewandelt.“

Während Musik in einem Arbeitsumfeld größtenteils eine positive Rolle spielt, werden manche Menschen sie trotzdem nicht mögen. Accountemps lieferten einige Regeln, um bei der Arbeit Musik zu hören.

Zu den Aufgaben gehört es, seinen Kollegen gegenüber respektvoll zu sein. Mitarbeiter sollten Kopfhörer tragen, wenn sie in einem gemeinsamen Bürobereich arbeiten, um ihre Mitarbeiter nicht zu stören. Wenn nicht, sollten sie den Musikgeschmack ihrer Mitarbeiter respektieren, da sie möglicherweise nicht mit ihrem übereinstimmen.

Es ist auch wichtig, dass ein Mitarbeiter seine Musik nicht zu laut spielt. Auf diese Weise können sie aufmerksam sein und ihr Telefon klingeln hören oder einen Mitarbeiter, der ihren Namen ruft.

Tillman, obwohl sie eine feste Verfechterin der Musik im Büro ist, bestreitet nicht, dass sie Probleme in ihrer Open-Office-Umgebung verursacht hat.

„Das einzige Problem, das wir je hatten, ist, wenn jemand Musik spielt, die jeder hören kann“, sagte Tillman. „Vielleicht will jemand keine Musik, weil sie ablenkt, also hat das einige Probleme verursacht. Jetzt haben wir Mitarbeiter, die Kopfhörer tragen.“

Steinitz ist vertraut mit Fällen, in denen Musik auch am Arbeitsplatz ein Thema ist.

„Ich habe von Geschichten gehört, in denen die Leute wahrscheinlich nicht so aufmerksam oder respektvoll zu den Menschen um sie herum waren und einfach zu laut Musik machten oder Dinge, die vielleicht unangebracht waren.“

Es gibt viele andere Dinge, die Mitarbeiter am Arbeitsplatz nicht tun sollten, wie z.B. mitsingen oder mit Händen und Füßen klopfen. Das wird höchstwahrscheinlich die Mitarbeiter stören, die in ihrer Nähe sitzen. Wenn sie ihre Musik spielen lassen, wenn Mitarbeiter ihre Aufmerksamkeit ersuchen, zeigt das mangelnde Sorgfalt. Die Beats by Dre Kopfhörer herauszuholen, wenn ein Mitarbeiter Aufmerksamkeit anfordert, ist nicht der klügste oder netteste Zug.

Steinitz hofft, dass die Menschen aus dieser Studie eine wertvolle Lektion gelernt haben: Haben Sie keine Angst, neue Dinge auszuprobieren. Das Ungewöhnliche im Büro zu tun, sollte nicht länger verpönt sein.

„In der heutigen Zeit, in der es ein so enger Markt ist und man die Mitarbeiter engagiert halten muss, ist es gut, offen für verschiedene Arten von Wegen zu sein, um die Motivation der Menschen zu erhalten.“


wallpaper-1019588
Top 10 der besten Vampirfilme
wallpaper-1019588
RPG Real Estate: Anime-Adaption angekündigt
wallpaper-1019588
Laubsauger Test 2021 | Vergleich der besten Laub-Sauger
wallpaper-1019588
Preiswertes Mittelklasse-Smartphone Vivo Y70