„Das Gelbe vom Ei 2015“: 4.000 Hörer feiern mit ffn das große Finale auf dem ffn-Hof

„Das Gelbe vom Ei“ war in diesem Jahr etwas anders als sonst. Nachdem das Gewerbeaufsichtsamt den 58-stündigen Moderationsmarathon mit Jan Zerbst und Christoph Recker untersagt hatte, musste ffn mit „heißer Nadel“ einen Notfallplan stricken. Und heraus kam ein ffn-Osterhitmarathon, der auch die treuesten Fans auf ganzer Linie überzeugte. In Moderationsschichten standen neben Christoph Recker und Jan Zerbst in diesem Jahr auch Heike und Axel aus Niedersachsens bester Morningshow und als absolute Highlights Oliver Kalkofe und Dietmar Wischmeyer vom ffn-Frühstyxradio sowie ffn-Geschäftsführer Harald Gehrung und ffn-Programmdirektorin Ina Tenz hinterm Mikro – und die ffn-Hörer waren begeistert! In der Nacht von Samstag auf Sonntag schaffte es der Hashtag #dgve bei Twitter sogar auf Platz 5 in den Twitter Trendcharts!

Am Ostermontag, 6. April, fand dann traditionell das große Finale des ffn-Osterhitmarathons auf dem Hof vor dem ffn-Funkhaus statt. ffn-Morgenmän Franky und DJ Maik begrüßten 4.000 Besucher vor der ffn-Bühne und feierten gemeinsam mit Stargast Josef Salvat, der Rihannas Erfolgshit „Diamonds“ auf die Bühne brachte, die legendäre Hofparty. Nach Sturmtief Niklas spielte sogar das Wetter mit. In strahlendem Sonnenschein feierte Hannover gemeinsam mit dem ffn-Team „Das Gelbe vom Ei 2015“.

Um 18 Uhr kamen dann auch endlich die „alten Hasen“ Jan Zerbst und Christoph Recker auf die ffn-Bühne und präsentierten live on stage die bis dahin streng geheimen Top 20 der 750 meistgewünschten Hits der Niedersachsen. Mit Rio Reisers „König von Deutschland“, Ernies „Hätt‘ ich dich heut‘ erwartet“ und „Atemlos“ von Helene Fischer haben die ffn-Hörer auch 2015 wieder echte Kracher in die Top 20 gewählt. Und als mit Omi und „Cheerleader“ endlich die absolute Nummer 1 gelüftet wurde, gab es im Publikum kein Halten mehr. www.ffn.de


wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
WAVE AKADEMIE für Digitale Medien erhält staatliche Anerkennung
wallpaper-1019588
The Vision of Escaflowne kehrt zurück
wallpaper-1019588
Netflix kündigt weitere Partnerschaft mit Anime-Studios an
wallpaper-1019588
Der Guru der großen Glückseligkeit
wallpaper-1019588
Bevorzugt Amazon eigene Produkte?
wallpaper-1019588
[Rezension] Throne of Glass, Bd. 6: Der verwundete Krieger - Saraj J. Maas
wallpaper-1019588
„American Woman“ – Gayle Tufts im Düsseldorfer Savoy