Das FAIRPHONE jetzt exklusiv in Deutschland bei Vireo.de bestellen!

Schlankes Design und faire Produktion: das Fairphone (c)fairphone/flickr.com

Schlankes Design und faire Produktion: das Fairphone (c)fairphone/flickr.com

Vireo.de ist der erste Shop in Deutschland, der das Fairphone verkaufen darf. Doch natürlich fragen wir uns: Was kann dieses faire Smartphone leisten?

Fairphone: Eine Erfolgsgeschichte dank Crowdfunding

Wir haben seit Beginn darüber berichtet, uns mit den Entwicklern gefreut als das Crowdfunding funktioniert hat und das Fairphone auf den Markt kam. Jetzt ist es Wirklichkeit geworden.
Bei Vireo.de könnt ihr das erste faire Smartphone bestellen – exklusiv in Deutschland.

Leistung: Schlankes Design und solide Qualität

Schon bei der Lieferung fällt auf, wofür das Fairphone steht: Nachhaltigkeit. Die Verpackung besteht aus recyceltem Papier und ein gesondertes Netzteil entfällt ganz, weil ein Mini-USB-Anschluss inzwischen zum Standard in jedem Haus geworden ist. Beides entlastet die Umwelt.

Modern und elegant und sogar mit zwei SIM-Karten: Das Fairphone. (c)fairphone/flickr.com

Effizient und schlicht im Design. (c)fairphone/flickr.com

Hardware: die Fairphone-Front

Das qHD-Display mit Touch Screen (Auflösung 960×540 Pixel, 256 ppi) besteht aus langlebigem Dragontrail-Glas, das direkt auf dem Bildschirm aufliegt und ihn vor Kratzern schützt. Bei Beschädigung kann das Glas problemlos ausgewechselt werden und es muss nicht das ganze Gerät getauscht werden.
Durch das aufliegende Glas ist das Fairphone auch unsensibler gegen versehentliches Berühren.

Es sind zwei Digitalkameras eingebaut: Mit einer Auflösung von 1.3 Megapixeln eignet sich die kleinere Frontkamera für Videoanrufe und kleine Schnappschüsse.

Hervorgehobene Details am Fairphone. (c) fairphone/flickr.com

Hervorgehobene Details am Fairphone. (c) fairphone/flickr.com

Hardware: die Rückseite

Die zweite Kamera, auf der Rückseite, ist mit beachtlichen 8 Megapixeln, Autofokus und einem LED-Blitzlicht hervorragend für großformatige Aufnahmen geeignet.
Die eingebauten Lautsprecher sind für Außenaufnahmen gut geeignet und bieten eine atmosphärische Klangqualität.

Hardware: Der Rest

Neben den üblichen Anschlüssen für Kopfhörer und Mini-USB verfügt das Fairphone über GPS, Wi-Fi, Bluetooth, E-Kompass und Gyroskop. Die Batterie ist leicht auswechselbar, was die Lebensdauer erhöht und Recycling freundlicher gestaltet.

Zwei SIM-Karten können dual verwendet werden.(c)fairphone/flickr.com

Zwei SIM-Karten können dual verwendet werden.(c)fairphone/flickr.com

Besonders spannend: Auf dem Fairphone kann man zwei SIM-Karten parallel verwenden, was extrem praktisch ist, wenn man viel pendeln muss oder das Smartphone auch als Arbeitsgerät nutzt.

Software: Prozessoren und Systeme

Das Mediatek 6589 Chipset kommt mit einem vierkernigen Quad-Core-CPU und 1 GB RAM. Die 16 GB internen Speicher können mit einer 44 GB MicroSD-Karte noch erhöht werden.

Das Betriebssystem und die Extras

Griffig und einfach zu bedienen. (c)fairphone/flickr.com

Griffig und einfach zu bedienen. (c)fairphone/flickr.com

Das Fairphone läuft mit dem Betriebssystem Android (momentan Version 4.2 “Jelly Bean”) und verfügt über ein spezielles Interface, das von der portugiesischen Kamecorp programmiert wurde.
Die Programme und Apps des so genannten Fairphone OS sind mit einem normalen Android-Gerät fast identisch, aber wurden um einige tolle Gadgets erweitert:

  • “Peace of Mind”, mit dem man das Smartphone für eine festgelegte Zeit komplett von allen Netzen trennen kann.
  • Root-Zugriff, über den der Nutzer mit wenigen Klicks die komplette Verzeichnisstruktur sehen und überprüfen kann.

Was macht das Fairphone fair?

Mulan überwacht den Zusammenbau bei A'Hong (c)fairphone/flickr.com

Mulan überwacht den Zusammenbau bei A’Hong (c)fairphone/flickr.com

Das eigentlich herausragendste Merkmal ist aber: Fairphone ist gegenüber seinen Kunden transparent.

  • Klare Preisstruktur und Kostenverteilung
  • Transparente Zulieferkette und Nutzung konfliktfreier Mineralien
  • Überprüfung von fairer Bezahlung und guten Arbeitsbedingungen
  • hervorragender Kunden-Support

wallpaper-1019588
Tanzende Monsterbeschwörung auf abegelegenen Gefängnisinseln
wallpaper-1019588
Amtsgericht Nienburg: Turboquerulantin hat rechtsfeindliche Gesinnung offenkundig aufgegeben
wallpaper-1019588
Aus dem Leben eines Community Managers – Interview mit Tobias Buturoaga von Gameforge
wallpaper-1019588
Der ultimative Test – Wie gut sind Fitness Tracker bis 50 Euro wirklich?
wallpaper-1019588
Schutzgebiet Tsinjoriake
wallpaper-1019588
Schutzgebiet Tsinjoriake
wallpaper-1019588
Weihnachtskleid für Damen nähen aus rotem Samt: Tipps fürs Nähen mit elastischem Samt-Sweat
wallpaper-1019588
Nextorch TA15