Das Ende von D&G ?

Das Ende von D&G; ?
Domenico Dolce and Stefano Gabbana führen zusammen nicht nur ihre Marke Dolce&Gabbana, auch die junge Zweitlinie mit dem kurzen Titel D&G gehört zu ihnen. Die Mode ist güntiger als die der Hauptkollektion und spricht eine größere und vor allen Dingen jüngere Zielgruppe an. Dementsprechend fällt euch die Show und der Stil der Kleidung aus : verrückt aber dennoch tragbar. Nun ließ das Designer-Duo verlauten, dass sie sich mehr auf ihre Hauptlinie konzentrieren wollen. Dies hätte als Konsequenz, dass die Marke D&G aufgelöst wird. Rein wirtschaftlich wäre dies ein großer Schaden für die Beiden, da der Jahresumsatz von D&G im Jahr 2010 bei ca. 400 Millionen Euro lag. Angeblich wird die nächste Kollektion für das Frühjahr und Sommer 2012 die letzte sein.
Vom Hause Dolce&Gabbana wurde heute kein Kommentar zu diesen Gerüchten abgegeben.
Was ist eure Meinung dazu : Könnt ihr euch vorstellen, dass die beiden D&G aufgeben?




Image: D&G VIA

wallpaper-1019588
Aldi verbannt Einwegplastik schon ab 2019
wallpaper-1019588
Sparkasse sperrt alle Kreditkarten
wallpaper-1019588
Skitour aufs Schöderhorn: Pulver-Garantie in Großarl
wallpaper-1019588
Inkontinenz – Therapie und Naturheilkunde | naturalsmedizin.com
wallpaper-1019588
Nachtmusik: “Riders” von Kansas Smitty’s ist der Soundtrack nächtliche Reisen
wallpaper-1019588
Luminar 4 ist da!
wallpaper-1019588
NEWS: Katie Melua kündigt Live-Album und neue Tourdaten an
wallpaper-1019588
{Rezension} Das Geschenk von Sebastian Fitzek