Das Ende einer Ära oder nur ein Namenswechsel? Die gemischten internationalen Kritiken zu EA Sports FC 24

Willkommen, Fußball-Aficionados und Gaming-Enthusiasten! EA Sports hat endlich ihr lang erwartetes Spiel, EA Sports FC 24, veröffentlicht. Dieser Start ist aus mehreren Gründen bemerkenswert, der auffälligste ist die Entscheidung von EA Sports, sich von FIFA zu trennen, während die Vereine, Spieler und lizenzierten Inhalte, die wir alle lieben, beibehalten werden. Entwickelt von EA Vancouver in Partnerschaft mit Support-Studios weltweit, ist das Spiel hier, um deine Fußball-Gelüste zu stillen. Aber wie schlägt es sich? Lass uns eintauchen!

  • EA Sports FC 24 kommt an, trennt sich von FIFA, behält aber Vereine, Spieler und mehr.
  • Gemischte Kritiken rufen sowohl Jubel als auch Buhrufe von verschiedenen Kritikern hervor.
  • Der Ultimate Team-Modus und die Präsentation gewinnen Punkte, während der Mangel an Innovation ein wiederkehrender Vorwurf ist.

Review-Rundschau: Das Gute, das Schlechte und das Hässliche

IGN - Wertung: 7/10

Andrew McMahon von IGN bietet eine ausgewogene Perspektive mit einer Wertung von 7/10. McMahon gibt zu, dass das Spiel eine Mischung aus ‚Frustration und Schönheit' ist, was im Grunde die klassische FIFA-Erfahrung zusammenfasst. Es ist kein Rückschritt, aber auch kein Sprung nach vorn.

Pure Xbox - Wertung: 8/10

Fraser Gilbert von Pure Xbox vergibt dem Spiel eine 8/10. Gilbert lobt die 'subtilen, aber beeindruckenden Verbesserungen' sowohl in der Präsentation als auch im Ultimate Team. Wenn du ein Fan der Serie bist, scheint diese Ausgabe laut ihm den Kauf wert zu sein.

VGC - Wertung: 3/5

Nicht alle Kritiken strotzen vor Lob. Jordan Middler von VGC gibt ihm gerade mal eine 3/5 und sagt, dass das Spiel sich nicht weit von seinen FIFA-Wurzeln entfernt. Für Middler könnte das Spiel Ultimate Team-Fans zufriedenstellen, fühlt sich aber in anderen Bereichen wie ein Aufguss an.

Eurogamer - Wertung: 3/5

Josh Wise bei Eurogamer schließt sich Middler an und verleiht ebenfalls eine 3/5. Wise stellt fest, dass das Spiel zwar Verbesserungen bietet, aber auch unter wiederkehrenden Problemen leidet, was zeigt, dass die Post-FIFA-Ära immer noch alten Ballast mit sich bringt.

GameReactor - Wertung: 4/10

Jakob Hansen von GameReactor ist weniger nachsichtig und gibt ihm eine 4/10. Laut ihm scheint EA mehr in die Umbenennung als in sinnvolle Gameplay-Änderungen investiert zu haben. Für ihn ist das Spiel schwer zu empfehlen, es sei denn, du bist ein ultimativer Hardcore-Fan.

GamesRadar - Wertung: 4.5/5

Schließlich ist Ben Wilson von GamesRadar außergewöhnlich optimistisch und bewertet es mit 4.5/5. Wilson glaubt, dass das Spiel zwar Feinschliff benötigt, die Post-FIFA-Ära jedoch ‚mit Präzision und Raffinesse' beginnt.

Also, was ist das Urteil?

EA Sports FC 24 spaltet die Gemüter, um es gelinde auszudrücken. Während einige Kritiken die Veränderungen loben und eine strahlende Zukunft für die Franchise vorhersagen, äußern andere Enttäuschung über verpasste Chancen für Innovationen. Es ist ein gemischtes Fazit, aber sicherlich eines, das unter den Fans für viele Diskussionen sorgen wird. Was denkst du? Lass uns deine Gedanken unten im Kommentarbereich wissen!

Mehr News zu EA Sports FC 24

Das Ende einer Ära oder nur ein Namenswechsel? Die gemischten internationalen Kritiken zu EA Sports FC 24

wallpaper-1019588
Fortnite Season OG Finale: Eminem rockt die Bühne und das Spielfeld!
wallpaper-1019588
Dungeons & Dragons 5th Edition: Heilzauber erfahren durch Playtest 8 eine grundlegende Überarbeitung
wallpaper-1019588
Overwatch 2 Season 8: Kontroverse um Mythic Grand Beast Orisa-Skin
wallpaper-1019588
Silent Hill: Ascension KI-Kontroverse: Wahrheit trennt sich vom Mythos