Das Ende des AOL Instant Messengers AIM

Das Ende des AOL Instant Messengers AIMDer AOL Instant Messenger (AIM) wird jetzt 20 Jahre nach seinem Start eingestellt. Am 15. Dezember 2017 wird dem Chatdienst der Stecker gezogen, gab der AOL-Nachfolger Oath gestern bekannt. AOL hatte seinen auf dem OSCAR-Protokoll basierenden Messenger im Mai 1997 gestartet. Besonders in Nordamerika war AIM um die Jahrtausendwende der dominante Instant-Messenger.

Zahl betroffener Nutzer unbekannt

Wie viele Nutzer der Dienst heutzutage, wo fast jeder mit einem Smartphone durch die Gegend läuft, nach Skype- und in Snapchat-, WhatsApp- und Facebook-Messenger-Zeiten überhaupt noch hat, will Oath nicht verraten.

Mit den Nutzerzahlen solcher Schwergewichte kann der AIM aber ganz sicher nicht mehr konkurrieren – die sind sicher um einige Größenordnungen stärker. Einen Ersatzdienst ist auch von Oath nicht geplant.

Die @aim.com-Emailadressen, die es bei AIM zusätzlich für die Nutzer gab, sollen aber weiterhin aktiv bleiben. Die Buddy-List mit Kontakten soll aber nicht gespeichert oder exportiert weden können.

Alle Nutzerdaten sollen nach dem 15. Dezember gelöscht werden (Anmerkung des Autors: Mein Geburtstag wird also der AIM-Todestag – gruselig). Wer vorher noch seine Gesprächsprotokolle, Bilder und versandte Dateien für die Nachwelt sichern will, muss dann selbst aktiv werden. Anleitungen dazu finden sich auf der Hilfeseite zur Abschaltung.

Europa nutzte statt AIM eher ICQ

Bei uns in Europa spielte der AIM keine sehr große Rolle, hier war eher der damals auch zu AOL gehörende Dienst ICQ populärer. 2010 verkaufte AOL ICQ an russische Investoren, um sich mehr aufs Werbegeschäft zu konzentrieren – irgendwie widersprüchlich.

Bildergebnis für AIMDeshalb sind die Tage von AOL selbst wohl auch gezählt: Im April 2017 gab der AOL-Besitzer Verizon (der letzte Arbeitgeber meines Freundes Ulli) seine Pläne bekannt, das Unternehmen mit dem frisch aufgekauften Internet-Urgestein Yahoo zur Firma Oath zu verschmelzen, was inzwischen ja auch schon realisiert wurde und dem AIM sein Ende beschert hat. Friede seiner digitalen Asche!


wallpaper-1019588
[Comic] Gung Ho [2]
wallpaper-1019588
#1172 [Review] brandnooz Box Oktober 2021
wallpaper-1019588
Was kann man gegen Augenringe tun?
wallpaper-1019588
Kann man ein Wespennest selbst entfernen?