Das Elbyogis Siegerrezept: BROKKOLI SALAT (vegan)

Bild Hier ist unser Siegerrezept zum Aufruf die Elbyogis Rezepteküche zu erweitern. Das Rezept wurde uns von Andrea S. zugesandt, die als Dank ein Elbyogis Yogahighlight gewonnen hat. Herzlichen Dank liebe Andrea für dieses tolle Rezept, welches doch prima in diese Jahreszeit passt. Leicht und lecker und super zum Vorbereiten und mitnehmen. Ein Picknick an der Elbe kann kommen! Mit diesem Salat wird das sicherlich ein toller Ausflug... Das brauchst Du:
  • 500 gr Brokkoli
  • 30 gr Pinienkerne
  • 1 Packung Räuchertofu
  • 1 Zwiebel
  • 5 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft (oder Limonensaft)
  • 1 EL Currypulver

So wird's gemacht:
Wasche den Brokkoli und zerlege ihn in kleine Röschen und blanchiere diese. Röste nun die Pinienkerne so an, dass diese eine leichte Röstung bekommen. Schneide den Räuchertofu und die Zwiebel in kleine Würfel. Brate dann den Tofu mit den Zwiebeln scharf an. Geben das Olivenöl in eine weitere Pfanne und schwitzen das Currypulver hier an. Mische den Zitronensaft mit den Pinienkernen. Brokkoli, Tofu und das Öldressing aus der Pfanne dazugeben, alles misch und ziehen lassen.
Tipp: Man kann auch einen Teil des Brokkoli durch Blumenkohl ersetzen.
Guten Appetit!

wallpaper-1019588
Batman Ninja ab sofort auf Netflix
wallpaper-1019588
8. Dezember 2018 – Eindrücke vom Mariazeller Advent
wallpaper-1019588
Alles über das 2. Chakra – Sakralchakra
wallpaper-1019588
Exklusive Videopremiere: Otto Schall lassen mit „Maktub“ eure feuchten Surfer-Träume wahr werden
wallpaper-1019588
Schätzchensocken
wallpaper-1019588
Eingelegter Knoblauch in Chili-Öl
wallpaper-1019588
Working Men's Club: Hoffnungsvoller Deal
wallpaper-1019588
Balagan: Verrückt in Berlin