Das einfachste Brot der Welt

Vor langer einiger Zeit hat Lisa von Very classy in der facebook Gruppe "We Love Food" ein Brotrezept gepostet, das mich aufgrund seiner Einfachkeit sofort angelacht hat. Ich liebe Brot, aber ich mag mich nicht stundenlang damit beschäftigen, Sauerteig ansetzen, gehen lassen müssen etc.
Brot
Dieses Brot habe ich inzwischen schon unzählige Male gebacken und es ist zu meinem absoluten Lieblingsrezept geworden, weil es zum einen eben total schnell und unkomplizert gemacht ist und zum anderen super lecker schmeckt und man sich geschmacklich total austoben kann!

Zutaten

für die Basic-Version: 500 g Mehl, 1 Würfel Germ (oder 2 P. Trockengerm), 2 TL Salz, 500 ml warmes Wasser, 2 EL Apfelessig.
Man kann nach Belieben natürlich auch unterschiedliche Mehlsorten verwenden oder diverse Körner und/oder Nüsse hinzufügen! Inzwischen verwende ich am liebsten Dinkelvollkornmehl und Walnüsse!

Zubereitung

  • Zuerst alle trockenen Zutaten gut miteinander vermischen. Danach die flüssigen hinzufügen und alles gut durchkneten.
  • Teig in eine eingefettete Form füllen und in den noch kalten Backofen stellen. Erst jetzt die Temeratur auf 200°C Ober-/Unterhitze stellen und das Brot je nach Form etwa 70 - 90 Minuten backen lassen.


Brot


wallpaper-1019588
Revival-Party – Second
wallpaper-1019588
BAG: Verfall von Urlaubsansprüchen zum Jahresende bzw. zum 31.3. des nächsten Jahres
wallpaper-1019588
Mal aktuell: Game Of Thrones Season 8 Episode 1
wallpaper-1019588
Es geht weiter mit der Mittelschicht
wallpaper-1019588
The Usual Boys: Große Töne, großes Talent
wallpaper-1019588
DIY - Ostereier im skandinavischen Design | The Nina Edition
wallpaper-1019588
Neon Lies: Auffällige Häufung
wallpaper-1019588
Keine Kohlenhydrate am Abend? Muss das sein?