Das Duell als Home Release: Habt ihr diese 5 Western-Filme aus diesem Jahrzehnt schon gesehen?

In dieser Woche (am 9. Dezember) bekommen wir mit Das Duell einen Western-Film direkt als Home Release geliefert. Liam Hemsworth tritt als Texas Ranger gegen den dubiosen Prediger einer mexikanisch-texanischen Grenzstadt an – gespielt von Woody Harrelson. Natürlich findet ihr auf film2go.net auch die Review zu Das Duell.

Der Western ist ein Genre, das vor langer Zeit einmal ebenso beliebt war wie heutzutage die Superhelden-Verfilmungen. Und wenn man so möchte, sind die Duelle zwischen Superheld und Superschurke immer noch diese High Noon-Aufeinandertreffen der Revolverhelden. Und mit Jonah Hex oder dem Lone Ranger gibt es sogar ganz offiziell zwei Western-Superhelden.

Aber das nur am Rande. film2go wirft einen Blick auf kleinere, moderne Western-Erzählungen, die ihr als Filme unbedingt anschauen solltet, wenn ihr Gefallen an dem Genre findet. Vor allem aber schauen wir fernab von Publikumslieblingen wie Die glorreichen Sieben, 3:10 to Yuma, Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford, No Country for Old Men und was uns nicht noch alles einfallen würde.

Also, los geht’s mit coolen Western, mit denen ihr euch das Feeling der Wild West-Zeiten direkt nach Hause holen könnt.

The Homesman (2014)

Der Film spielt im Wilden Westen der 1850er Jahre. Drei Frauen, die durch das harte Leben eines Pioniers in den Wahnsinn getrieben wurden, werden von der frommen und selbstbewussten Mary Bee Cuddy (Hilary Swank) in einem Planwagen quer durchs Land transportiert. Hierbei erhält sie Hilfe von dem Herumtreiber George Briggs (Tommy Lee Jones). Der Titel des Films ist auf die Aufgabe zurückzuführen, das Einwanderer damals in ihr Heimatland zurückgebracht werden mussten, was typischerweise ein purer Männerjob war. The Homesman ist unter der Regie von Tommy Lee Jones entstanden, der nach einem Drehbuch von Kieran Fitzgerald und Wesley Oliver gearbeitet hat, das wiederum auf dem 1988er Roman basiert. Neben Swank und Jones spielen Meryl Streep, Hailee Steinfeld, John Lithgow und James Spader.

The Homesman mit Hilary Swank und Tommy Lee Jones

The Homesman mit Hilary Swank und Tommy Lee Jones

Meek’s Cutoff (2010)

In Meek’s Cutoff geht es um eine Gruppe von Siedlern, die im Jahre 1845 quer durch die Wüste Oregons reisen, nur um sich nach und nach den harten Bedingungen der Region geschlagen geben zu müssen. Die Geschichte basiert lose auf dem wahren historischen Ereignis, das sich 1845 am Oregon Pfad zugetragen hat, wo Stephen Meek einen Wagenzug auf einer unglückseligen Reise durch die Wüste Oregons führte, die später dann als The Meek Cutoff bekannt wurde. Der Film ist unter der Regie von Kelly Reichardt (Wendy & Lucy) entstanden, die hier erneut mit Michelle Williams zusammen arbeitete. Des  Weiteren sind Bruce Greenwood, Will Patton, Zoe Kazan und Paul Dano zu sehen.

Meek's Cutoff mit Michelle Williams

Meek’s Cutoff mit Michelle Williams

Bone Tomahawk (2015)

Craig Zahler zeigt in seinem Regie-Debüt vier Männer, die ausziehen, um eine Gruppe von Bewohnern ihrer kleinen Heimat-Western Stadt aus den Händen von kannibalischen Höhlenbewohnern zu retten. Der Film spielt in den 1890er Jahren und bringt Kurt Russell, Patrick Wilson, Matthew Fox und Richard Jenkins als diese vier Männer zusammen, die sich durch einen seltenen Wester-Horrorfilm spielen dürfen. Der Film genießt vor allem aufgrund Kurt Russells Schauspiels, aber auch wegen Zahlers Regie-Arbeit und dem Drehbuch ein recht hohes Ansehen.

Bone Tomahawk mit Matthew Fox, Richard Jenkins, Kurt Russell und Patrick Wilson

Bone Tomahawk mit Matthew Fox, Richard Jenkins, Kurt Russell und Patrick Wilson

Slow West (2015)

Und noch ein Western des Jahres 2015. Dieses Mal mit Michael Fassbender und Kodi Smit-McPhee unter der Regie von John Maclean. Smit-McPhee spielt den jungen Schotten Jay Cavendish, der durch Amerika reist um die Frau zu finden, die er liebt. Dabei zieht er die Aufmerksamkeit des Kopfgeldjägers Silas Selleck (Fassbender), der seine Dienste anbietet. Jay heuert ihn zum Schutz an, um ohne Schaden durch das raue Land ziehen zu können. Neben den beiden Hauptdarstellern gibt es außerdem noch Ben Mendelsohn (der bald in Rogue One: A Star Wars Story und Steven Spielbergs Ready Player One zu sehen sein wird), der den bezeichnenden Rollennamen Payne trägt.

Slow West mit Michael Fassbender und Kodi Smit-McPhee

Slow West mit Michael Fassbender und Kodi Smit-McPhee

True Grit (2010)

Ähnlich wie in Slow West wird hier Jung durch Alt geholfen. Jeff Bridges spielt den versoffenen U.S. Marshall Cogburn, der die 14 Jahre junge Mattie Ross (Hailee Steinfeld) bei ihrem Vorhaben begleitet, den Mörder ihres Vaters (Josh Brolin) zu finden und Rache an ihm zu üben. Dabei bekommen sie zusätzlich Unterstützung durch den Texas Ranger LaBoeuf (Matt Damon), der schon lange hinter dem Mann her ist, der für die Rachegelüste des jungen Mädchens verantwortlich ist. Der Film kommt von den Coen Brüdern und ist bereits die zweite Verfilmung der Buchvorlage von Charles Portis aus dem Jahre 1968. Die erste Verfilmung von True Grit gab es bereits 1969 mit John Wayne, Kim Darby und Glen Campbell in den Hauptrollen.

True Grit mit Hailee Steinfeld und Jeff Bridges

True Grit mit Hailee Steinfeld und Jeff Bridges

Kennst du die Filme bereits alle oder konntest du hier noch den einen oder anderen Schatz entdecken? Welche nicht ganz so auf Blockbuster ausgerichteten Western-Filme der Moderne kennst du noch so? Spring in die Kommentare und spiel ein bisschen Revolverheld (nicht die Band!).


wallpaper-1019588
[Manga] Bakuman. [14]
wallpaper-1019588
Hortensien trocknen: 7 einfache Wege
wallpaper-1019588
Quicktipp – Haarseife richtig anwenden
wallpaper-1019588
Einsteiger-Smartphone Samsung Galaxy A03 vorgestellt