Das Dresdner Stadtfest mit App und wankendem Georgentor

Das Dresdner Stadtfest mit App und wankendem GeorgentorDas Dresdner Stadtfest 2011 steht vor der Tür. Die Stadt lädt vom 19. bis 21.08.2011 alle Bewohner und Gäste zu einem der größten Feste in den neuen Bundesländern ein. Das Stadtfest bietet nach eigenen Angaben an zahlreichen Veranstaltungsorten vielfältige künstlerische und kulturelle Highlights mit 15 Arealen und 4 Bühnen. Unter anderem wird Cassandra Steen auftreten und damit wohl das Highlight der diesjährigen Veranstaltung sein.
Die neueste Kreation des 13. Dresdner Stadtfestes ist die Stadtfest App (kostenlos für iPhone und Android), welche seit 12. August erhältlich ist. Ich habe sie getestet (iPhone) und für durchschnittlich befunden. Da ich nicht der Einzige bin, welcher bisher Kritik geübt hat, halte ich auch jetzt nicht mit meiner Meinung hinterm Berg. Natürlich ist zu würdigen, das man überhaupt auf die Idee kam. Auch die Ansätze finde ich grundätzlich gut gelungen. Leider hält der integrierte Stadtplan nicht was er verspricht, oder versprechen könnte. Gerade für Gäste sollte er so genau wie möglich sein. Auch bei den Ladezeiten, ich denke das ist das Hauptproblem, ist man noch nicht da wo man hin muss. Schon im heimischen WiFi nervten die langen Ladezeiten, ich denke es wird mit UMTS/3G nicht besser. (Ich habe aber das Gefühl nach dem letzten Update (Version 1.0.1) wurde die Ladezeit bzw. der Aufbau der Seiten  deutlich besser). Gut gelungen finde ich die Integration der Facebook-Aktivitäten. Aber immerhin hat man sich Gedanken gemacht, wie man den Mief der letzten (Stadtfest)Jahre los wird.
Natürlich findet auch dieses Jahr wieder der Dresdner Entencup statt, eine Initiative der Dresdner Lions-Clubs und Leos. Den Reinerlös erhält in diesem Jahr der Gut Gamig e.V. für eine neue Lernküche. Immer wieder eine gute Sache, welche ich gern unterstütze.
Mein persönliches Highlight wird wohl das "wankende Georgentor" sein. "Unter dem Titel "Intel Visibly Smart Experience" erlebt das Georgentor am 19. und 20. August 2011 eine Verwandlung, die nicht nur Technikfans begeistern wird. Ab 22.00 Uhr wird die Fassade des Renaissance-Baus live vor den Augen der Zuschauer zum Leben erweckt.", heißt es in der Pressemitteilung der Dresdner Stadtfest GmbH.
Jetzt bleibt mir nur noch allen Gästen und Dresdnern viel Spaß, bestes Wetter und ein schönes (Stadtfest)Wochenende zu wünschen.
Update (19.08.2011, 14:10Uhr) zu den aktuellen Entwicklungen rund um die Partys zum Dresdner Stadtfest:
- Stadtfestmacher verbieten fremde Feier-Konzepte (BILD.de) "... Zum ersten Mal seit Jahren wird das Party-Angebot für Jugendliche eingeschränkt. Grund ist der Vertrag mit den neuen Machern des Festes Bernd Aust und Frank Schröder ..."
- Sämtliche Partys zum Dresdner Stadtfest abgesagt! (port01.com) "... Hiobsbotschaft kurz vor Beginn des Dresdner Stadtfests! Die Partys am Elbsegler und am Congress Center wurden kurzerhand von den Veranstaltern des Dresdner Stadtfests verboten!..."
www.groupon.de
Empfehlung: Stadtfest Dresden: Kostenlose App bei blog.blechkopp.net
Etwas verpasst? Dann einfach meinen Blog über diese Links abonnieren: Dapema ONLINe per Email verfolgen oder meinen Twitter Blog Feed: @dresdenpower - Mitgestalten? Dann Dapema ONLINe bei Facebook beitreten.
Follow Dapema on Twitter Das Dresdner Stadtfest mit App und wankendem Georgentor

wallpaper-1019588
Monchique: Deutsche retten Esel-Flüsterer Robert
wallpaper-1019588
Hashtag Skincare
wallpaper-1019588
1. Nachtrag DSGVO
wallpaper-1019588
Dunkles, virtuos gespielt
wallpaper-1019588
Wie man meditiert (II): Joshu Sasaki Roshis Ratschläge zum Zazen
wallpaper-1019588
Anwalt von Stormy Daniels nach Prügelattacke gegen Ex-Frau verhaftet
wallpaper-1019588
Du für Dich am Donnerstag #25
wallpaper-1019588
Das Mahl zu Heidelberg - Wolfgang Vater liest