Das beste Release der Woche – Klaus Johann Grobe

Mit „Out Of Reach“ veröffentlichen Klaus Johann Grobe eine weitere Single aus ihrem neuen Album. „Du bist so symmetrisch“ wird am 26. Oktober via Trouble In Mind erscheinen.

Klaus Johann Grobe lassen sich musikalisch irgendwo zwischen Kraut, Pop, Disco und Psychedelic verordnen – sie flirten mit der Tanzmusik. Zwölf neue Stücke soll das kommende Album „Du bist so symmetrisch“ zählen, bei zweien handelt es sich um reine Instrumentalstücke. Ähnlich wie seine Vorgänger wird auch die neue Veröffentlichung mit großer Sicherheit keinen tanzbaren Rhythmus auslassen. Das Tanzbein schwingt.

„Out Of Reach“ habe ihre Liebe zu Claps entfacht, sagt Sevi Landolt, die eine Hälfte des Schweizer Pop-Duos, das außerdem zur anderen Hälfte aus Daniel Bachmann besteht. Claps kommen in der neuen Single tatsächlich nicht zu kurz, ebenso wie ein fast ekstatischer Bass. „Beweg‘ dich!“, lautet die Devise.

Das Video zur neuen Single liefert Ralph Kühne, Foto- und Videokünstler aus Luzern. Durch den großen Weißanteil fast schon steril wirkend, beschränkt sich das Filmbild auf wenige wesentliche Elemente: eine Einradfahrerin, einen weißen Anzugträger, und zwei schwarz gekleidete Personen, unkenntlich gemacht durch Köpfe in Form von Quadern. Eine Intention erschließt sich dem Betrachter nicht sofort. Vielleicht ist sie aber auch einfach „out of reach“.

Die neue Single „Out Of Reach“ von Klaus Johann Grobe gibt’s hier:


wallpaper-1019588
Meditation für Geist und Seele
wallpaper-1019588
Bond-Regisseur Lewis Gilbert – Träumer und Ästhet
wallpaper-1019588
Chicken-Wing-Tag – National Chicken Wing Day in den USA
wallpaper-1019588
Mystery Art Orchestra: Willkommenes Wiedersehen
wallpaper-1019588
Rosenkuchen mit Apfel-Quark-Füllung
wallpaper-1019588
VPN mit Fritzbox für iPhone, iPad, iPod touch oder iPad Pro einrichten
wallpaper-1019588
Flughafenbus ab Januar für Kinder bis 16 Jahre kostenlos
wallpaper-1019588
{Rezension} Die Burgen des Chaos von Roger Zelazny