Das allererste Türchen


Wenn ich an den Dezember denke, dann kommen mir leuchtende Kerzen, der Duft von frisch gebackenen Keksen und das Basteln von Weihnachtsgeschenken in den Sinn. All diese positiven und „warmen“ Dinge stehen während dieser Zeit immer im starken Kontrast mit dem eisigen Wetter vor der Haustür. Ich vermute, gerade diese Kombination aus „warm“ und „kalt“ macht den Dezember zu so einen emotionalen Zeitraum.Diese Mischen bleibt mir hier in Südindien zum Glück nicht gänzlich verwehrt. Zwar gibt es, wie man stark vermuten kann, keinen Schnee und auch keinen Tag unter 30 Grad, doch die warmen Aspekte begleiten mich auch durch meine diesjährige, indische Adventszeit. Ob ich mit den Kindern im Projekt bastele oder tanze, die Kinderherzen strahlen so viel Wärme aus und erfüllen den Tag. Einen Adventskranz gibt es bei uns doch tatsächlich auch. Jede Kerze hat sogar ein bestimmtes Thema hat und soll uns alle durch den Advent lotsen. Im Moment ist es die „Nächsten Liebe“.
Das allererste Türchen
Was natürlich auch noch in den Dezember gehört, ist das tägliche Öffnen eines Türchen eines Adventskalender. Ich dachte mir, dass man diesen Teil unserer Kultur doch auch mal in der Little Flower School ausprobiern könnte. Daher habe ich mich in ein Geschäft, namens „School Book Company“ begeben. Dort gibt es auf zwei Etagen verteilt jede Menge Bücher mit wissenswerten Texten oder einfachen Bildermärchen. Man findet zwischen Stifte, Farben, Bastelutensilien laminierte Poster mit dem Einmaleins oder wilden Tieren und ihren englischen Namen. Ich muss sagen in diesen Shop habe ich mich wirklich verliebt, als ich die endlose Auswahl gesehen habe. Es war genau der richtige Laden für die Adventskalenderidee. Darum viel es mir auch gar nicht so schwer, wie zu erst gedacht, die 24 „Kleinigkeiten“ aufzutreiben. Sie sollten möglichst für viele Altersstufen tauglich sein und am besten von 75 Hostel-Kindern benutzt werden können. Zu teuer durfte es natürlich auch nicht werden. Dabei heraus gekommen sind am Ende Wachsmalstifte, Rätselbücher, Tuschkästen, Kurzgeschichten, Malbücher, Spielzeug, Zahlenpuzzle, eine Planetenkarte und das Buch „Der Glöckner von Notre Dame“. Für die Adventskalenderaktion sind ein Teil der Spendengelder, die ich im Vorfeld in Deutschland eingesammelt habe, direkt den Kindern zu Gute gekommen bzw. werden es noch.
Das allererste Türchen
Das allererste Türchen
Das allererste Türchen
Jeden Tag bis zum 24. Dezember wird jetzt in der Little Flower School nach dem Abendgebet ein Türchen oder besser gesagt Päckchen des Kalenders von einer Wäscheleine genommen. Eingepackt sind die Geschenke in Zeitungspapier. Ein vorher ernanntes Kind darf es vor den Augen aller öffnen. Dann wird geklatscht und jeder bedankt sich! Es ist schön mit anzusehen, wie die vorher so neugierigen Gesichter plötzlich jede Menge Glück und Dankbarkeit ausstrahlen. Für mich ist die Aktion mit all den Emotionen, die sie mit sich bringt, nun weit aus mehr, als nur der geplante Kulturaustausch - Für alle Kinder ist sie der erste Adventskalender ihres Lebens!
Das allererste Türchen
Das allererste Türchen
Das allererste Türchen
Damit solche Ideen, wie diese Advent-Aktion auch weiterhin verwirklicht werden könne und das Leben der Little-Flower-Kinder erhellen, benötige ich die Unterstützung von euch! Jeder Euro kann hier wirklich jede Menge bewirken. Darum bitte ich euch entweder das Geld auf das oben rechts genannte Seon-Ashram-Konto (V.-Zweg: Little-Flower-School) zu überweisen oder direkt an mich (Kontodaten auf Nachfrage - per Mail). Ich werde euch natürlich auf dem Laufenden halten, was mit dem Geld passiert!Ein Dank an jedes Engagement!
Das allererste Türchen

wallpaper-1019588
Bresse Perlhuhn mit Spargel, die Vorspeise
wallpaper-1019588
Arbeitsgericht Berlin: Keine Zustimmung zur Betriebsstilllegung bei Air Berlin
wallpaper-1019588
Neue glutenfreie Produkte bei Kaufland von K-free
wallpaper-1019588
Außerordentliche Änderungskündigung des Arbeitgebers zur Lohnreduzierung kann zulässig sein!
wallpaper-1019588
Bayernwahl 2018: NDR deckt Fake News der Kollegen auf
wallpaper-1019588
Neue Regenfälle stehen bevor
wallpaper-1019588
Dichtung und Wahrheit
wallpaper-1019588
Böses Erwachen mit WACHTTURM und Erwachet!