Darum musst du einen professionellen Texter beauftragen

Ob als Freelancer oder Unternehmer, alles was du online publizierst dient ein stückweit dazu, dein Produkt oder Service zu verkaufen. Insbesondere die Inhalte auf deiner Website müssen also vor allem eines tun – verkaufen. Das ist einer der Gründer dafür, dass du deine Texte von einem Profi schreiben lassen solltest.

Das ist aber nicht der einzige Grund. Auf den nachfolgenden Zeilen erfährst du, was die Vorteile eines professionellen Texters sind.

Die passende Stimme

Jeder Text hat seine eigene “Stimme”. Es ist eine der Herausforderungen eines jeden Texters, seine eigene Stimme zu finden. Ein guter Texter kann so einen gewissen Wiedererkennungswert für seine Inhalte schaffen.

Ein richtig guter Texter schafft es zudem auch, eine Stimme nach Wunsch zu erschaffen. Das ist deutlich schwieriger, aber dafür umso wichtiger. Denn als Kunde möchtest du, dass deine Inhalte vom Leser wiedererkannt werden können. Texte sind Teil deiner Marke und sollen entsprechend ins Branding passen.

Ein guter Autor kann sich also in dich herein versetzen, deine Zielgruppe verstehen und dann gezielt für diese schreiben. Genau das hat seinen Preis und wirst du meistens nicht auf jeder Texter-Jobbörse finden.

Die richtige Ansprache

Neben der passenden Stimme ist auch die Ansprache entscheidend. Und damit ist jetzt nicht die Frage gemeint, ob du “Sie” oder “du” sagst. Vielmehr geht es darum, in welchem Stil mit dem Leser “gesprochen” wird.

Die Ansprache kann zum Beispiel sehr direkt und führend sein. Sprich, dem Leser wird sozusagen gesagt, was er machen soll. Ein Text kann aber auch zurückhalten und eher allgemein gehalten sein.

Entscheidend ist auch hier wieder die Zielgruppe. Je nach Alter, Herkunft oder sozialer Gruppe, erwarten Personen einen anderen Umgang. Ein professioneller Texter befasst sich mit deiner Zielgruppe, lernt diese kennen und erstellt Inhalte, die genau für diese Personen ansprechend sind.

Inhaltlich, sprachlich und grammatikalisch korrekt

Im Gegensatz zu meinen Texten, sind professionelle Schreiber in der Lage, fehlerfreie Inhalte zu schreiben. Insbesondere, wenn du deine Dienstleistungen oder Produkte präsentierst, ist Content ohne Fehler ein absolutes Muss!

Nicht jeder gute Texter muss Germanistik studiert haben – es ist aber sicherlich von Vorteil. Korrekt schreiben geht weit über Grammarly oder den Online-Duden hinaus. Geschriebene Sprache ist komplex und hat mehr Fallen, als man sich vorstellen kann.

Im Weiteren ist die Selbstkontrolle oft nicht leicht. Wenn du einen Text selber geschrieben hast, dann ist das Korrigieren doppelt schwierig, da du den Text bereits kennst und eventuell schlichtweg über die Fehler hinwegliest.

Gute Texter haben auch gelernt, sich selbst zu redigieren.

Auf den Punkt gebracht

Gute Texter reden nicht um den Brei – professionelle Texter kommen auf den Punkt.

Den Verkauf im Hinterkopf

Top Texter fragen dich nicht nur, was ein Text aussagen soll, sondern auch, welches Ziel du damit verfolgst. Was soll dem Leser vermittelt werden, wenn er den Content liest?

Wenn wir nun von einer Freelancer-Website sprechen, dann ist das Ziel meistens das Gleiche: Verkaufen!

Du willst den Leser von dir als Freelancer überzeugen und dieser soll dich kontaktieren, wenn er deinen Service benötigt.

Ein guter Texter weiß, welche Wörter und Phrasen beim Leser ein Verlangen nach mehr auslösen. Er verwendet diese regelmäßig und sorgt auch dafür, dass ein Text mit einem natürlich wirkenden Call-to-Action ausgestattet werden kann.

Google immer präsent

Ein Texter muss nicht den Suchmaschinen-Spezialisten ersetzen können, er muss aber mehr als die Grundlagen beherrschen. Content ist die Basis der Suchmaschinenoptimierung und entsprechend müssen professionelle Texter genau wissen, auf was es ankommt.

Profitexter haben daher Änderungen von Google ständig auf dem Radar und bilden sich regelmäßig weiter. Die Suchmaschinen stehen niemals still.

Ein ausgezeichneter Content-Schreiber befasst sich daher auch mit deiner Website im allgemeinen und findet heraus, wie er einen Text besonders positiv gestalten kann.

Ein echter Mehrwert

Irgendein Inhalt schreiben kann fast jeder. Ein guter Texter kann diesen aber mit echtem Mehrwert versorgen. Er weiß, welche Fragen beantwortet werden müssen, damit der Leser befriedigt ist. Zudem kann er einen Text abliefern, der tatsächlich gern gelesen wird.

Im besten Fall werden solche Inhalte von den Lesern sogar freiwillig geteilt oder für ein wiederholtes Lesen gespeichert.

Fazit

Wie du siehst, gibt es zahlreiche Wege, wie du deine Motivation wieder steigern kannst. Nochmal erwähnen möchte ich, wie wichtig es ist, dass du ein Motivationstief nicht auf die leichte Schulter nimmst. Reagiere am besten sofort, wenn du erste Anzeichen wahrnimmst. Klar, jeder hat mal einen schlechten Tag. Es kann sich jedoch lohnen, sich frühzeitig die Frage zu stellen, wo die Ursache liegt.

Wichtig ist, dass du verschiedene Methoden und Varianten ausprobierst. Denn jeder tickt anders. Was für mich funktioniert, funktioniert für dich vielleicht nicht. Und ich bin mir sicher, dass es noch 100 weitere Möglichkeiten gibt, um ein Ausbrennen zu verhindern.

Rate this post

wallpaper-1019588
[Comic] Trauma Tales Sammelband [1]
wallpaper-1019588
[Senf] MacBook Pro 14 (2021)
wallpaper-1019588
[Manga] Berserk [14]
wallpaper-1019588
Günstiges Kamera-Smartphone Poco M4 5G weltweit angekündigt